The Dark Knight Rises - Irrer Fake-Trailer aus Taiwan

Martin Beck
8

Batman arbeitet bei Walmart und Catwoman packt die Dominapeitsche aus. Klar, das muss der Trailer für "The Dark Knight Rises" sein!

The Dark Knight Rises - Irrer Fake-Trailer aus Taiwan

Zumindest wenn es nach der taiwanesischen Animationsbude Next Media Animation geht, die das Wort “Copyright” anscheinend nicht mal buchstabieren kann. Und einen schier unglaublichen Fake-Trailer für den nächsten “Batman”-Film zusammengezimmert hat, der all das vereint, was wir schon immer in einem großen DC-Epos sehen wollten.

Wie z.B. den Bankrott von Wayne Enterprises, den Verkauf von Wayne Manor und den darauffolgenden Seiteneinstieg von Batman bei Walmart. Mit einer blauen Uniform. Und Bane höchstpersönlich als Kunden, der sehr böse wird, als er für eine Milchflasche 504 Dollar zahlen muss.

Was war das – nur ein Traum? Der Joker säbelt von hinten mit einer Machete und dann kommen auf einmal Catwoman und Robin zur Tür rein. “I’m Batman, bitch”. Die Augen des dunklen Ritters leuchten in Herzform, während Robin fröhlich winkend auf einem Bett herumspringt.

Unglaublich, definitiv. “The Dark Knight Rises” plus “Inception” plus fröhliche Schändung heiliger Comic-Kathedralen. Am besten schnell klicken, denn Warner dürfte in absehbarer Zeit die einstweilige Verfügung durchhaben!

Neue Artikel von GIGA FILM