The Fantastic Four: Erster Trailer ist online!

Marek Bang

Viel schneller als gedacht ist er da: Der erste Trailer zum kommenden Superhelden-Spektakel ist online und ihr könnt bei uns einen ersten Eindruck vom fertigen Superhelden-Reboot “The Fantastic Four” bekommen! Seht selbst! Hier ist der Trailer zu “The Fantastic Four”!

The Fantastic Four: Erster Trailer ist online!
Bildquelle: ©20th Century Fox

Gerade erst berichteten wir darüber, dass der erste Trailer zu “The Fantastic Four” unmittelbar bevorstünde, schon überschlagen sich die Ereignisse und er ist da! Bevor wir lange um den heißen Brei herumreden: Bitte sehr!

Der erste Trailer zu The Fantastic Four

2.912
Fantastic Four - Trailer 1 Englisch

Vor einigen Stunden erreichte uns via Collider  erstes Bildmaterial von den Dreharbeiten zum “Fantastic Four”-Reboot “The Fantastic Four” , da ist der Trailer auch schon online und wir können mit eigenen Augen sehen, was Regisseur Josh Tank mit der legendären Vorlage aus dem Hause Marvel angestellt hat. Zumindest einen ersten kleinen Einblick von weniger als zwei Minuten haben wir erhaschen dürfen, aber selbst diese kurze Zeit reicht aus, um etwas von der stimmungsvollen und gediegenen Atmosphäre des fertigen Films einzusaugen, der ab dem 18. Juni 2015 in unseren Kinos zu sehen sein wird.

“Seid bereit für das, was kommen wird.”, heißt es im Trailer zu “The Fantastic Four” und das, was kommen wird, sind die Antworten. Das klingt schon mal recht bedeutungsschwanger und so sind wir nun noch gespannter, welche Fragen die vier Astronauten Reed Richards (Miles Teller), Susan (Kate Mara) und Johnny Storm (Michael B. Jordan) sowie Ben Grimm (Jamie Bell) aufgeworfen haben, zu denen die ominöse Antwort erwartet wird. 

20th Century Fox rebootet mit “The Fantastic Four” das Marvel-Franchise, welches mit “Fantastic Four” aus dem Jahr 2005 und “Fantastic Four: Rise of the Silver Surfer“ von 2007 gestartet wurde. Ziel ist es, die Helden in der aktuellen Adaption zu verjüngen, wie wir zumindest am Ende des kurzen Trailers auch mit eigenen Augen sehen durften.

 

 

 

 

 

 

Weitere Themen: Kate Mara

Neue Artikel von GIGA FILM