GIGA Filmklassiker #36: David Fincher

Marek Bang
6
66
filmklassiker-36-14369.mp4
Kein Video verpassen? Abonniere uns auf YouTube:

 

In der heutigen Ausgabe der GIGA Filmklassiker wird es düster, denn der Thriller-Experte David Fincher spielt bei uns die erste Spannungs-Geige!  Viel Spaß mit der 36. Ausgabe der GIGA Filmklassiker mit dem begnadeten Regisseur David Fincher!

In der vergangenen Woche haben sich die GIGA Filmklassiker mit Oscarpreisträger und “American Beauty”-Star Kevin Spacey beschäftigt. Nun wird es Zeit, wieder einmal einen Herren hinter der Kamera zu würdigen und wir werfen einen Blick in die 1990er Jahre. Zu diesem Zeitpunkt konnte sich nämlich unser heutiger Kandidat David Fincher als Filmemacher etablieren und legte mit “Sieben”, “The Game” und “Fight Club” eine beachtliche Serie des düsteren Thrillers hin, die bis heute nichts von ihrer Wucht verloren hat. Besonders letzterer Thriller zählt nicht nur zu den besten Filmen mit Brad Pitt sondern auch zu den stärksten Thrillern der gesamten 1990er Jahre.

Eine Filmschule besuchte David Fincher zwar nie, dafür nutzte er bereits in frühen Jahren seine nachbarschaftlichen Kontakte zu George Lucas und arbeitete an den Spezialeffekten zu dessen “Star Wars”-Meilensteinen aus den 1980er Jahren. Es folgten Arbeiten für die Werbung sowie diverse Musikvideos, bevor er mit “Alien 3″ sein Debüt als Spielfilmregisseur geben konnte.

Die GIGA Filmklassiker mit David Lynch

Auch nach seinen Erfolgen in den 1990er Jahren blieb David Fincher gut im Geschäft und verfilmte unter anderem mit “The Social Network” das Leben von Facebook-Gründer Mark Zuckerberg mit Jesse Eisenberg in der Hauptrolle.

Wir wünschen euch nun viel Spaß bei der 36. Ausgabe der GIGA Filmklassiker mit David Fincher  und freuen uns wie immer auf Themenvorschläge und Wünsche  in den Kommentaren!

Neue Artikel von GIGA FILM