The Tomb – Sylvester Stallone und Arnold Schwarzenegger brechen zusammen aus

Martin Beck
4

Was ist dicker als Blut? Eine langjährige Männerfreundschaft – wie z.B. die zwischen Sylvester Stallone und Arnold Schwarzenegger. Nach „The Expendables 2“ werden die beiden Actionhaudegen erneut gemeinsam vor die Kamera treten: als Hauptdarsteller in dem Knastdrama „The Tomb“!

The Tomb – Sylvester Stallone und Arnold Schwarzenegger brechen zusammen aus

Der Film machte schon länger die Hollywood-Runde, doch erst letzten Oktober ging die Hauptrolle an Sylvester Stallone...der dann kurz danach seinen Kumpel Arni anrief und ihm mal eben die zweite Hauptrolle unterjubelte. Baddading, so schnell kann's gehen! Und ein Regisseur ist auch schon gefunden: Mikael Håfström, der zuvor unter anderem „“ und „“ gedreht hat.

Sylvester Stallone wird Ray Breslin spielen, den weltweiten Experten Nummer 1 für Gebäudesicherheit. Als Breslin fälschlicherweise in einem von ihm konstruierten Gefängnis landet, möchte er daraus fliehen...und braucht dazu die Hilfe von Arnold Schwarzenegger alias Church – einem –Zitat Presseerklärung- „complex inmate with multiple shades of grey“. Äh, genau. Was dann auch wunderbar zu der weiteren Beschreibung von Church passt: „he's the guy who fights to keep the prisoners from losing their humanity in their darkest hour as they struggle together to stay alive.“

Die Produktion von „The Tomb“ startet im Frühjahr in Louisiana!

Neue Artikel von GIGA FILM

GIGA Marktplatz
}); });