Shia LaBeouf - Schnittverletzung im Gesicht beim Filmdreh erlitten

Leserbeitrag
11

Beim neuen Dreh für den Film ”Transformers: Revenge of the Fallen” hat sich Hollywood-Schauspieler Shia LaBeouf an der Augenbraue verletzt. Noch am Drehort wurde die Wunde im Gesicht des 22-Jährigen genäht. Das US-Magazin TMZ berichtete, das LaBeouf nach dem Unfall weiterarbeiten konnte. Bereits im Juli 2008 hat sich der 22-Jährige bei einem Autounfall eine Verletzung zugezogen. Wie die Verletzung an der Augenbraue entstanden ist war nicht bekannt. Ob die Verletzung für einen Szenenschnitt im Film gedreht werden musste wird noch spekuliert.

Neue Artikel von GIGA FILM

GIGA Marktplatz