Uhrwerk Orange

Beschreibung

Im England der Zukunft gehört Gewalt zum täglichen Leben der Jugend. Auch der von Beethoven faszinierte Alex deLarge (Malcolm McDowell) und seine drei Drooks streunen allabendlich durch die Straßen, stets auf der Suche nach ein wenig Ultrabrutalem. Eines Tages wird Alex jedoch bei einem Einbruch von der Polizei geschnappt und zu einer Gefängnisstrafe verdonnert. Um diese zu verkürzen meldet sich deLarge freiwillig als Testperson für eine neuentwickelte Therapieform, deren Ziel eine dauerhafte Aversion gegen Gewalt ist. Scheinbar geheilt, wird der junge Mann schließlich wieder in die Freiheit entlassen.

„Uhrwerk Orange“ ist vieles: eine geniale Gesellschaftssatire, eines der absoluten Meisterwerke von Regisseur Stanley Kubrick und einer der umstrittensten Filme der 70er Jahre – vor allem wegen seiner dezitierten Infragestellung etablierter Moral und der zumindest damals schockierenden Gewaltdarstellung. In „Uhrwerk Orange“ passt so viel wie es sonst nicht mal drei Filme packen können. Stylish, absurd, witzig, provokant, böse – die Liste der lobenden Adjektive ist genauso lang wie überschäumend.

Die Basis für „Uhrwerk Orange“ ist der gleichnamige, 1962 veröffentlichte Roman von Anthony Burges. Besonders interessant hierbei ist, dass es zwei Buchfassungen gibt: Die amerikanische und die englische haben verschiedene Enden. Der Verlag, der das Buch in den USA herausbrachte, strich das letzte Kapitel, so dass dieses nur in England anwesend war. Da Kubrick die amerikanische Fassung des Buches als Vorlage für seinen Film nahm, fehlte also das ursprünglich von Burges verfasste Ende – was aber den Autor tatsächlich nicht davon abhielt, den Film begeistert zu loben.

„Uhrwerk Orange“ gehört zur filmischen Sozialisation wie die Luft zum Atmen. Das alte Reinraus-Spiel, Beethoven, „I'm singing in the rain“, die Augenklammern, ein wenig Ultrabrutale, die Korova-Milchbar – alles hier ist der absolute, pure, ungefilterte Wahnsinn.


von

Genres: Sci-Fi
Alle Artikel zu Uhrwerk Orange
Kommentare
Anzeige
GIGA Marktplatz