Warcraft: The Beginning 2 - Extended Version & Trilogie möglich!

Kristina Kielblock
1

Der Titel Warcraft: The Beginning beinhaltet ja quasi die Verheißung auf ein Sequel, ein Cliffhänger am Ende ist auch da und die Einnahmen, die bislang mit dem Film erzielt werden konnten, sprechen ebenfalls dafür, dass Warcraft 2 in die Kinos kommen wird. Abgesehen davon, dass heutzutage eigentlich grundsätzlich ein zweiter Teil von allem produziert wird. Die Infos & Gerüchte zum Thema haben wir hier zusammen gefasst. 

9.221
Warcraft: The Beginning - Deutscher Trailer

Die erste Antwort, die Travis Fimmel bei der Premiere von Warcraft auf die Frage nach einem Sequel gab, war: “Zja, ich brauche das Geld!” Auch wenn dies scherzhaft gemeint war, letztendlich geht es genau darum. Über 400 Millionen Dollar konnte Warcraft schon an den internationalen Kinokassen einspielen und somit kommt die Produktion langsam aber sicher in die Gewinnzone. Einer Fortsetzung sollte daher eigentlich nichts im Wege stehen und Vikings-Star Fimmel scheint auf jeden Fall dabei sein zu wollen. Der DVD- & Blu-ray-Release des ersten Films steht übrigens fast vor der Tür und erfolgt am 29. September 2016.

Warcraft 2: Wie steht es mit der Fortsetzung von Warcraft: The Beginning?

Auch wenn der Film in den USA nicht wirklich überzeugen konnte, kann man in keinster Weise vom “Fantasy-Fail des Jahres” sprechen und in finanzieller Hinsicht steht einem Sequel wohl kaum etwas im Wege. Außerdem wurde die Produktion bereits mit dem Konzept einer Trilogie gestartet und Regisseur Duncan Jones hat mit dem Blizzard-Autor Chris Benson schon die weiteren Sequels erdacht und grob skizziert. Ob Universal der Sache ein Go geben würde, drang noch nicht an die Öffentlichkeit.

In einem Interview mit dem Collider, sprach Duncan Jones auch ein wenig über die potenziellen Pläne für die Fortsetzungen:

Chris Benson und ich haben in groben Zügen bereits diskutiert, wie die Trilogie verlaufen könnte. Wir alle wollen nach diesem Film etwas ausruhen, er brauchte dreieinhalb Jahre. Wir werden darauf zurückkommen, wenn die Leute den Film genügend mögen und uns die Chance geben, einige mehr zu machen. Die interessante Sache ist, dass wir andere Akzente bezüglich der Charaktere setzen werde, als es im Spiel der Fall ist. Das gibt uns mehr Flexibilität und Freiheit, die Dinge aus einer anderen Perspektive zu sehen, als die, die man im Spiel gesehen hat.

Duncan Jones hat schon mehrmals erwähnt, dass außerdem genügend Material für eine Extended Version vorhanden sei, wobei zum großen Teil einfach nur schon vorhandene Szenen wieder hinzugefügt werden müssten. Jones sagte allerdings auch, dass er mehr als drei Warcraft-Filme keinesfalls machen würde. Sollte das Franchise dann fortgeführt werden, würde er die Verantwortung an jemand anderen übergeben.

Sobald uns News zu einer Warcraft-Fortsetzung erreichen, halten wir euch hier auf dem Laufenden.

Seid ihr euch eigentlich sicher, dass ihr alle Easter-Eggs & Anspielungen im Film gefunden habt?

Bilder: © Universal via

Hat dir "Warcraft: The Beginning 2 - Extended Version & Trilogie möglich! " von Kristina Kielblock gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Neue Artikel von GIGA FILM