Warm Bodies: Die ersten vier Minuten der Zombie-Komödie + Trailer

Peer Göbel
1

Wie fühlt man sich so als Zombie nach der Katastrophe? Nur noch herumschlurfen, keine Emotionen zeigen können, undefinierte Laute von sich geben – das ist kein Spaß. Die ersten vier Minuten von “Warm Bodies” zeigen die Stärken dieser Zombie-Romanze-Komödie, die im Februar in die Kinos kommt.

Warm Bodies: Die ersten vier Minuten der Zombie-Komödie + Trailer

David hat “Warm Bodies” schon gesehen und urteilt, dass der Anfang ganz stark ist, sich der Film dann aber etwas in Unstimmigkeiten verliert. Auch über den Twilight-Vorwurf wird ausführlicher im aktuellen radio-giga-Podcast diskutiert. Kurz zusammengefasst: Leider ist hier kein neues Zombieland oder Shaun of the Dead entstanden, aber die Zombie-Perspektive ist gelungen und startet überzeugend, bis in Sachen Mensch-und-Zombie-Romanze das ganze nicht mehr so richtig nachvollziehbar ist. Kann sich trotzdem lohnen. Hier noch der deutsche Trailer, am 21.2.2013 geht’s in den Kinos los:

Und wie üblich bei Zombie-Artikeln darf der Verweis auf unser “Zorn of the Dead”-Video nicht fehlen, wo wir uns ebenfalls für die Rechte von Zombies einsetzen.

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Neue Artikel von GIGA FILM

GIGA Marktplatz