Wolverine 2 - Black Swan-Regisseur Darren Aronofsky steigt aus

commander@giga

Das Filmstudio Fox gab offiziell bekannt, dass die Fortsetzung von X-Men Origins: Wolverine ohne die Regie von Darren Aronofsky auskommen muss. Der Black Swan Regisseur möchte aus familiären Gründen nicht mehr mitmachen.

Wolverine 2 - Black Swan-Regisseur Darren Aronofsky steigt aus

Das Filmprojekt Wolverine 2 steht im Moment unter keinem guten Stern. Die Fortsetzung des 2009 erschienenen X-Men Origins: Wolverine soll in Japan und Kanada gedreht werden. Der Film beleuchtet ein weiteres Kapitel von Wolverines langer und aufregender Vergangenheit.

Nach der verheerenden Erdbeben-Katastrophe in Japan ist der Drehstart gefährdet. Und jetzt fehlt auch noch ein Regisseur.

Darren Aronofsky betonte in einer offiziellen Stellungnahme, dass sein Ausstieg keinesfalls am Drehbuch von Christopher McQuarrie, oder im Zusammenhang mit der Japankatastrophe steht. Er möchte zurzeit einfach keinen Auftrag annehmen, der ihn über ein Jahr ins Ausland verschlägt. So lange möchte er von seiner Familie nicht getrennt sein.
Aronofsky trennte sich vor kurzem von der Schauspielerin Rachel Weisz. Das Sorgerecht für den gemeinsamen Sohn ist noch nicht geklärt.

Neue Artikel von GIGA FILM

GIGA Marktplatz