Das war ja klar: „Ziemlich beste Freunde“, die aktuelle Konsenskomödie für Sozialromantiker, gerät unter das Zepter des filmischen US-Kolonialismus.

Ziemlich beste Freunde - bekommt ein US-Remake mit Colin Firth

Mit anderen Worten: Da kommt ein Remake. Produziert von den Weinstein-Brüdern. Mit Paul Feig, dem Brain hinter „“, als Regisseur. Und Colin Firth in der Rolle von François Cluzet.

Lohnt es überhaupt noch, sich über so etwas aufzuregen? Mir schwebt bereits das Setting vor Augen: Ein Luxusapartment im Trump-Tower. Colin Firth schaut mit leeren Augen über den Central Park, als plötzlich die Tür aufknallt und Chris Tucker mit rudernden Armen hereinrauscht. Er wird begleitet von seinem kleinen Sohn, der das iPad so laut eingestellt hat, dass die Hip Hop-Beats bis zur Soundtrack-Spur reichen. „WOW, was für eine schicke Bude hier! Hey, Mann, kannst du mal hier unterschreiben? Ich muss gleich wieder zurück nach Harlem, um meinem Sohn das Mittagessen von der Wand zu kratzen.“

Bling bling, lieber Colin Firth. Zuerst kommt ja noch das (definitiv grauenhafte) Remake von „Gambit“, doch gleich danach geht’s dann in den Rollstuhl. Oscars? Schmoscars.

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA FILM

  • Bares für Rares Händler: Fabian, Ludwig, Susanne & Co.

    Bares für Rares Händler: Fabian, Ludwig, Susanne & Co.

    Seit 2013 lädt Fernsehkoch und Sympath Horst Lichter mit „Bares für Rares“ zur Beschau von Antiquitäten, wertvollen Sammlerstücken und hin und wieder auch ganz besonderen Exponanten ein. Dabei soll das Rare aber nicht nur beguckt, sondern auch von den Bares-für-Rares-Händlern zu Geld gemacht werden. Insgesamt saßen bereits 21 verschiedene Trödel-Experten hinter dem Händler-Podium, wobei die Stammbesetzung aus...

    Thomas Kolkmann 2

  • Nintendo Switch: Netflix einrichten und Filme schauen – geht das?

    Nintendo Switch: Netflix einrichten und Filme schauen – geht das?

    Eigentlich sollte man schon lange Netflix auf der Nintendo Switch schauen können. Trotz aller Beteuerungen hat man in den letzten Monaten aber nichts mehr davon gehört. Jetzt gab es seit langem wieder ein Lebenszeichen. Leider aber nicht das, auf welches die Fans wartet haben.

    Selim Baykara 5

* gesponsorter Link