Strategie Browsergames

Das waren doch noch Zeiten, als die meisten Gamer ihren Hirnschmalz stimulierten und zu Massen in Strategiespielen versanken. Die ganz großen Marken von damals existieren noch, fristen aber im Vergleich zu früher eher ein Nischendasein. Doch wie es scheint, wird das Genre durch das Phänomen der Strategie Browsergames zum neuen Leben erweckt. Ein ordentliches Strategiespiel setzt sich dabei aus mehreren Zutaten zusammen:

  • Ressourcenverwaltung
  • taktische Schlachten
  • wirtschaftliche Elemente
  • Echtzeit oder rundenbasiert
  • eine fesselnde Story
  • und im besten Fall ein Multiplayer-Part

Warum Strategie als Browsergame?

Das liegt zum einen an den allgemeinen Vorzügen zum Einstieg in diese Spiele: Keine Installation und keine Kosten. Das mit den Kosten bei Browsergames ist noch eine Krux, schließlich ist der Einstieg größtenteils kostenlos, im Spielverlauf muss für bestimmte Inhalte jedoch bezahlt werden.  Solange die Smartphones in ihrer Bedienerfreundlichkeit noch nicht aufgeholt haben, werden Strategie Browsergames vorrangig auf dem PC mit Maus und Tastatur gespielt, die ideale Kulisse für Taktik-Schlachten. Die Kombination dieser Faktoren führt zur Erschließung neuer Zielgruppen und der wieder steigenden Popularität dieser Art von Spielen. Folgende Vertreter wollen wir Euch ans Herz legen:

Browsergames Strategie: Der Hobbit – Armeen des Dritten Zeitalters

Gleich zu Beginn ein ganz besonderes Schmankerl der Strategiespiele für den Browser, schließlich ist die Hobbit-Trilogie gerade erst angelaufen und Mittelerde ist für die nächsten Jahre wieder in. Das Spiel behandelt ebenfalls die Zeit während Bilbos Reise vor dem Ringkrieg, wo Elben, Menschen und Zwerge mehr denn je zerstritten waren. Parallel dazu sind die Orks auf dem Vormarsch und verbünden sich mit den Menschen. Auch wenn sich die Story für ein fesselndes Adventure-Spiel eignen würde,  haben die Entwickler von Kabam im Hobbit-Browsergame ein packendes strategisches Free2Play-Erlebnis in Mittelerde auf die Beine gestellt. Ihr wählt ein Volk und baut entweder ein Elbenreich, einen Zwergstaat im wörtlichen Sinne oder eine Orkfestung auf. Danach steht einer epischen Schlacht mit den bekannten Helden aus den Filmen im strategischen Browsergame nichts mehr im Wege!

Strategie-Browsergame mit umfangreichem Ressourcen-Management: Galaxy Life

In eine ganz andere Kerbe schlägt „Galaxy Life“. Zwar geht es hier ebenfalls um die Errichtung einer Basis mit militärischer Ausrichtung. Diese dient jedoch vorrangig dem Schutz eurer knuddligen Alien-Schützlinge, der Starlings. Hierfür ist viel Farming vonnöten, schließlich erfordert das Spiel groß ein angelegtes Management exterrestrischer Rohstoffe. Die Social-Komponente ist im Browsergame mit hohem Strategieanteil sehr ausgeprägt: Ihr sollt auch die Planeten Eurer Freunde besuchen und Euch gegenseitig aushelfen.

Der Pate als Browsergame Strategie

Die Pate-Trilogie ist heute eine der erfolgreichsten Filmreihen aller Zeiten. Im New York der 30er Jahre schließt Ihr euch im offiziellen Browsergame mit breit angelegten Strategieelementen einer von fünf Familien an. Die Handlung im Browserspiel ist dabei zehn Jahre vor Beginn des ersten Films angesetzt. Wie die großen Mafiosi erpresst man Schutzgeld und schreckt vor nichts zurück, um den eigenen Einfluss auszweiten. Allein aufgrund seiner großartigen Lizenz hat sich das Mafia-Spiel für den Browser „The Godfather“ einen Platz in der Aufführung der Strategie-Browsergames verdient

Browsergames Strategie: Command & Conquer Tiberium Alliances

Eine dicke Marke im Big Browser-Business! Nachdem EA die klassische Command & Conquer-Reihe eingestampft hat, wird der Kampf zwischen GDI und NOD als Browser-Variante fortgeführt. Auch hier drehen sich alle Schlachten um Rohstoffe, vor allem um den grünen Kristall Tiberium. Im Strategie Browsergame zu Command & Conquer stellt Ihr euch auf die Seite der Global Defense Initiative oder der Bruderschaft von NOD. Neben Rohstoffen ist im Strategie-Spiel das Aufbauen von Bündnissen durch geschickte Diplomatie gefragt. Im gemeinsamen Bund könnt ihr Eure Stärke gegen NPC-Aliens erproben. Mit fortschreitendem Spielverlauf erweitert Ihr Euren Lebensraum.

Klassiker der Browsergames Strategie: Die Siedler Online

DER Strategie-Klassiker und Deutschlands größter Export nach dem Bier ist jetzt auch als Browsergame spielbar. In „Die Siedler Online“ startet Ihr wie gehabt auf einer kleinen, unbebauten Insel und fangt damit an, die ersten strukturellen Einrichtungen wie Sägewerke und Kupferminen zu bauen. Später sind mehr Produktionsketten und komplexere Herstellungsprozesse möglich, während Ihr euer Dorf zu einer blühenden Wirtschaftsmetropole heranzüchtet. Neben der wirtschaftlichen Simulation Eures Dorfes müsst Ihr Eure Siedler in spannenden Browsergefechten vor nahenden Feinden und Gaunern schützen. Die Browservariante glänzt mit einem Gildensystem, wodurch Euch ständig Hilfe zur Verfügung steht. Das von Ubisoft selbst betriebene Spiel hat sich rasch zu einem überragenden Erfolg entwickelt und ist somit Pflicht für jeden Strategie Browsergamer.

Alle Strategie Browsergames

  1. Forge of Empires

    von Jonas Wekenborg 1
    Forge of Empires

    In Forge of Empires erbaut ihr euch euer eigenes Imperium. Als bestes Browserspiel 2013 bietet euch die Aufbausimulation unglaublich viel Spieltiefe – ihr bestimmt, wie eure Städte auszusehen haben, kümmert euch um die Wirtschaft und werdet schließlich zum Herrscher...

  2. Tribal Wars 2

    von Jonas Wekenborg 0
    Tribal Wars 2

    Die Stämme war eines der erfolgreichsten Browsergames seiner Zeit. Nun, über 10 Jahre später, bringt Entwickler Innogames die Fortsetzung des mittelalterlichen Strategiespiels raus und ihr dürft in die Open Beta starten.

  3. Strife

    von Jonas Wekenborg 0
    Strife

    Strife ist eine neue Free2Play-MOBA, in der ihr mit einem schwachen Helden startet und durch angewandte Skills und Taktiken zum richtig harten Haudegen aufsteigt. Entwickelt wird Strife von S2 Games, den Machern von Heroes of Newerth.


  4. Dawngate

    von Jonas Wekenborg 0
    Dawngate

    EA hat eingesehen, dass MOBA (Massively Online Battle Arena) voll im Trend der Zeit liegt und wollen mit Dawngate ihre eigene Marke etablieren. Dafür haben sie sich das Entwicklerstudio Waystone Games gesichert, dass zu hundert Prozent aus ambitionierten Multiplayer-Spielern...


  5. Travian

    von Jonas Wekenborg 0
    Travian

    Travian, der Klassiker, wird 10 Jahre alt und hat sich für ein Browsergame erstaunlich gut gehalten, nämlich gar nicht. Das Aufbaustrategie-Spiel hat so viele Änderungen vorgenommen, dass Spieler der ersten Stunde vermutlich noch einmal das Tutorial machen wollen...


  6. Kings Era

    von Jonas Wekenborg 0
    Kings Era

    Das kostenlose Browsergame Kings Era versetzt euch zurück in die dunkle Zeit des Mittelalters. Keine Drachen, keine Orks, aber auch keine allzu große Lebenserwartung. Baut euer Königreich in einem der vier Landstriche zu einer uneinnehmbaren Festung aus, errichtet...


  7. Cultures Online

    von Jonas Wekenborg 0
    Cultures Online

    Das kostenlose Browsergame Cultures Online basiert auf dem gleichnamigen Aufbau-Strategie-Spiel “Cultures” aus dem Jahre 2001. In bewährter Siedler-Manier befehlit ihr im Aufbaustrategiespiel eine Vielzahl tatkräftiger Arbeiter, um euer anfangs kleines Dorf zu...


  8. Die Siedler Online

    von Jonas Wekenborg 9
    Die Siedler Online

    Was lange währt, wird endlich gut. Der neueste Teil der Siedler-Reihe erscheint erstmals als MMO. Die Siedler Online verbindet bewährte Elemente aus den letzten sieben Teilen des Aufbauspiel-Klassikers mit Multiplayer-Features. Lang anhaltender Spielspaß ist...


  9. Anno Online

    von Jonas Wekenborg 0
    Anno Online

    Anno Online war lange Zeit skeptisch beäugt von der Fangemeinde um Ubisofts Aufbau-Strategiereihe. Doch mit einigen geschickten Spielmechaniken, einem Anno 1404 nachempfundenen Look und einer enormen Einsteigerfreundlichkeit schafft es das kostenlose Browsergame...


  10. Rising Cities

    von Jonas Wekenborg 0
    Rising Cities

    Das kostenlose Browsergame Rising Cities (ehemals CityRama) setzt euch in die Position eines Bürgermeisters und lässt euch eine eigene kleine Vorstadt zu großem Ruhm aufbauen – vorausgesetzt natürlich, ihr habt das Zeug dazu.


Anzeige
GIGA Marktplatz