Summoners War 9. Tagebucheintrag vom 19. Oktober 2017

SECHS STERNE DELUXE.

Unglaublich, aber wahr: Ich habe endlich mein erstes 6-Sterne-Monster im Team – und jetzt wird die ganze Sache so richtig interessant …

Im vergangenen Tagebucheintrag hatte ich ja bereits angekündigt, dass bei meinem geliebten Einhorn Helena der Aufstieg von fünf auf sechs Sterne ansteht. Nun kann ich feierlich den Vollzug melden und das ist gleich doppelt schön. Erstens, weil das Monster jetzt richtig Welle machen kann und zweitens, weil es ja mein erstes 6-Sterne-Monster überhaupt ist. Der Weg war steinig, aber unterhaltsam. Dass ich in Summoners War so weit gekommen bin, ohne einen Cent zu investieren, muss man Com2uS hoch anrechnen. Bei vielen Free2Play-Titeln rauscht man irgendwann in eine Wand, wenn man kein Geld investiert, doch ich spiele jetzt schon fast drei Monate, habe Level 28 erreicht – und von Stagnation keine Spur.

Meine aktuellen Stats

Unser Summoners War-Tagebuch, Tag 9
Name Simsalabeam
Level 28
Monster 14
InGame-Einkäufe 0 Euro

Zu faul zum Lesen? Klickt euch durch die Bildergalerie zum Tag 9!

  • Das Meister-Event dürft ihr euch auf keinen Fall entgehen lassen.
  • In der Halle der Helden wartet der mächtige Halloweenkürbis auf euch!
  • Der Dark Ifrit ist nicht einfach zu bekommen, aber davon lässt sich ein echter Beschwörer nicht abhalten.
  • Ich trete immer noch fleißig im Gildenkampf an, um meine Gilde zu unterstützen und Punkte abzustauben.
  • Hurra, mein erstes 6-Sterne-Monster! Da stecken eine Menge Schweiß und Tränen drin.

Was ich fast noch cooler finde: Obwohl ich jetzt schon viele Wochen investiert habe, liegen die größten Herausforderungen noch vor mir. Ich kenne tatsächlich nicht viele Videospiele, die mich so lange bei der Stange halten konnten. Jetzt wo ich mein erstes 6-Sterne-Monster in die Schlacht schicken kann, geht es aber erst so richtig los. Ich muss nach und nach alle guten Monster aufs Maximal-Level bringen, aber erst einmal gilt es zehn besonders potente 5-Sterne-Monster aufzubauen, die sich dem Welten-Boss stellen können. Dann wäre da noch das Fusionshexagramm, welches ich bisher noch gar nicht genutzt habe. Dabei sind die dort erhältlichen Monster ein Muss, um gegen die besten Beschwörer überhaupt eine Chance zu haben.

Download der APP

Events ohne Ende

Gerade laufen mehrere kostenlose Summoners War-Events, die man sich nicht entgehen lassen sollte. Schließlich winken richtig dicke Preise und Boni. In der Halle der Helden kann man Beschwörungsstücke sammeln, mit denen sich das Monster „Halloweenkürbis“ beschwören lässt. Der fiese Kürbis hat ein paar richtig gute Skills am Start, vor allem nach seiner Erweckung. Das nächste Event ist nicht minder spannend und trägt den einprägsamen Namen „Burning Time & Wünsche dir 5mal was“-Event. Hier gibt’s zu bestimmten Zeiten EP- und Manasteine-Booster. Außerdem dürft ihr den Tempel der Wünsche gleich fünfmal pro Tag nutzen und zwar kostenfrei. Bei diesem Tempel handelt es sich um eine Art Glücksrad, das mit wertvollen Goodies bestückt wurde: Beschwörungsrollen, Manasteine, Energie, Kristalle und vieles mehr.

Hurra, mein erstes 6-Sterne-Monster! Da stecken eine Menge Schweiß und Tränen drin.
Hurra, mein erstes 6-Sterne-Monster! Da stecken eine Menge Schweiß und Tränen drin.

Das Event der Events ist meiner Meinung nach „Summoners War Meister“. In keinem anderen Event habe ich derart fette Preise abstauben können. Es regnete nicht nur Energie und Kristalle, sondern ich habe auch Runen, Aufwertungssteine, mystische Schriftrollen, Devilmon, Regenbogenmons und eine L&D-Schriftrolle erhalten – da kann man echt nicht meckern.

Alle Tagebucheinträge

  • 1. Tagebuch-Eintrag
  • 2. Tagebuch-Eintrag
  • 3. Tagebuch-Eintrag
  • 4. Tagebuch-Eintrag
  • 5. Tagebuch-Eintrag
  • 6. Tagebuch-Eintrag
  • 7. Tagbucheintrag
  • 8. Tagebucheintrag
  • 9. Tagebucheintrag
  • 10. Tagebucheintrag
  • 11. Tagebucheintrag
  • 12. Tagebucheintrag

Mission: Dark Ifrit

Wie sehen meine nächsten Schritte in Summoners War aus? Ich habe mir das Ziel gesetzt, den mächtigen Dark Ifrit zu beschwören, doch dafür muss ich erst einmal an vier ganz bestimmte Monster gelangen: Argen, Akia, Mikene und Kumae. Das mächtige Quartett muss im Fusionshexagramm „geopfert“ werden, um als Belohnung den Dark Ifrit zu erhalten. Das ist aber leichter gesagt als getan, denn über Beschwörungsrollen „droppen“ Monster nach dem Zufallsprinzip. Glücklicherweise gibt es noch einen anderen Weg: Argen, Mikene und Co lassen sich nämlich auch durch Fusion erzeugen. Ab jetzt muss ich also höllisch aufpassen, keine Monster zu „verfüttern“, die für eine Fusion benötigt werden.

Was man bei alledem nicht vergessen sollte: Alles steht und fällt mit den Runen. Ohne die richtigen Runen ist das stärkste 6-Sterne- Monster nichts wert, deshalb werde ich diesem Thema im nächsten Tagebucheintrag einen kompletten Abschnitt widmen. Es gibt also jede Menge zu tun, zumal ich Sachen wie Arena, Turm der Prüfungen und Gildenkampf nicht vernachlässigen möchte – schließlich gibt es hier wichtigen Loot und  jede Menge Punkte abzugreifen. Bis zum nächsten Mal!

Level 28 bin ich inzwischen – ohne einen Cent in Ingame-Einkäufe investiert zu haben.
Level 28 bin ich inzwischen – ohne einen Cent in Ingame-Einkäufe investiert zu haben.

Die Inhalte auf dieser Seite wurden von der Redaktion der Ströer Media BRAND VOICE in Zusammenarbeit mit Com2uS erstellt.