Summoners War 6. Tagebucheintrag vom 28. September 2017

DIE WILDE GILDE

Unglaublich, aber wahr: Mein Gildenmeister hat mich für den Gildenkampf aufgestellt – und auch sonst ist eine Menge passiert!

Wochenlang wartete ich vergeblich auf meine Chance, am Gildenkampf teilzunehmen, doch nun hat es endlich geklappt. Über das anspruchsvolle Regelwerk habe ich mich bereits im Vorfeld per Wiki informiert, um peinlichen Anfängerfehlern vorzubeugen. Allen Summoners War-Einsteigern empfehle ich dasselbe zu tun, denn der Gildenkampf unterscheidet sich gravierend von anderen Spiel-Modi: Man hat 12 Stunden Zeit, die Lebenspunkte der gegnerischen Gilde gemeinsam auf unter 30% zu senken. Jeder Mitstreiter darf dreimal angreifen und jeder dieser Angriffe besteht aus zwei Runden. Um den Sieg davonzutragen, müsst ihr beide Runden gewinnen – fährt man einen Sieg und eine Niederlage ein, gilt das als „Unentschieden“.

Ein nicht unerhebliches Detail: Die Kämpfe laufen nach dem 3-gegen-3-Prinzip. Ihr stellt für jede Runde ein eigenes Dreier-Team auf und dürft dabei nicht zweimal dasselbe Monster verwenden. Wird eine Kreatur im Kampf eliminiert, ist sie von den restlichen Kämpfen ausgeschlossen. Kein Wunder, dass man vor jedem Angriff ewig an der richtigen Aufstellung tüftelt. Das Geniale am Gildenkampf ist außerdem, dass wirklich alle zusammenarbeiten und ihr Bestes geben müssen. Ich fiebere total mit und ertappe mich regelmäßig dabei, wie ich die App starte, um den aktuellen Status zu checken.

Meine aktuellen Stats

Unser Summoners War-Tagebuch, Tag 6
Name Simsalabeam
Level 22
Monster 18
InGame-Einkäufe 0 Euro

Zu faul zum Lesen? Klickt euch durch die Bildergalerie zum Tag 6!

  • Es ist ein erhebendes Gefühl, im Gildenkampf zu triumphieren!
  • Endlich konnte ich meinen Flattermann die 5-Sterne-Kur spendieren.
  • Meine Verteidigungstruppe ist zwar levelmäßig noch nicht ganz auf der Höhe, aber dennoch effektiv!
  • Auch als schwächeres Gildenmitglied erhält man Punkte, die sich im Shop gegen tolle Sachen eintauschen lassen.
  • Den Riesen in der Mitte hätte ich gerne in meiner eigenen Truppe.
  • Mein ganzer Stolz: Das coolste Einhorn der Welt wird bald erweckt!

Die meisten Gegner im Gildenkampf sind mir levelmäßig haushoch überlegen und trotzdem triumphiere ich hin und wieder. Ich kann es kaum noch abwarten, den Maximal-Level zu erreichen, um mal so richtig Welle zu machen. Außerdem möchte ich irgendwann meine eigene Gilde gründen. Bis dahin dauert es zwar noch ein Weilchen, aber bei Summoners War ist schließlich der Weg das Ziel. Außerdem kriegt man auch als schwächstes Glied in der Kette ein paar Gildenpunkte und diese lassen sich im Shop gegen richtig coole Sachen tauschen.

Download der APP

5 Sterne Deluxe

Zwar stand der Gildenkampf diese Woche im Fokus, war aber natürlich nicht meine einzige Baustelle: Ich konnte bereits einige meiner Monster von vier auf fünf Sterne entwickeln und damit ist noch lange nicht Schluss. Ich benötige also jede Menge „Verzehrmonster“ mit vier Sternen – und das Coole ist, dass es diverse Möglichkeiten für die Beschaffung gibt. So artet das „Grinding“ nicht in Monotonie aus. Für jede gemeisterte Herausforderung erhält man Manasteine, Beschwörungsrollen, Monster, Runen und so weiter. Zudem läuft aktuell das „Absolviere die Mission!“-Event. Hier könnt ihr für jede erledigte Tagesmission Belohnungen abstauben und je mehr Aufträge abgeschlossen wurden, desto fetter die Boni.

Mein ganzer Stolz: Das coolste Einhorn der Welt wird bald erweckt!
Mein ganzer Stolz: Das coolste Einhorn der Welt wird bald erweckt!
  • 1. Tagebuch-Eintrag
  • 2. Tagebuch-Eintrag
  • 3. Tagebuch-Eintrag
  • 4. Tagebuch-Eintrag
  • 5. Tagebuch-Eintrag
  • 6. Tagebuch-Eintrag
  • 7. Tagbucheintrag
  • 8. Tagebucheintrag
  • 9. Tagebucheintrag

Mein ganzer Stolz ist derzeit ein 5-Sterne-Einhorn, das ich bereits auf Level 35 gebracht habe. Seine Fähigkeit, für drei Runden ein reflektierendes Schild zu erzeugen, hat mir nicht nur einmal den Hintern gerettet. Das nächste Ziel lautet: Erweckung! Allerdings benötige ich dafür noch eine Menge Feueressenzen. Diese werde ich in der Halle des Feuers farmen und dann geht’s richtig ab!

Die PvP-Arena kam diese Tage etwas zu kurz, da ich auch noch sehr viel um Dimensionsriss und Turm der Prüfungen unterwegs war. So viel zu tun und so wenig Zeit! Ich zocke Summoners War nun schon mehrere Wochen und entdecke immer noch Neues. Im Ingame-Chat erzählen mir die Veteranen immer wieder, dass ich mich noch ganz am Anfang befinden würde. Wirklich interessant wird’s wohl, wenn man Level 35 erreicht. Vielleicht sollte ich doch mal ein paar Tutorials zum Thema „Schneller aufleveln“ studieren? 😉 Im nächsten Tagebucheintrag werde ich mich diesem Thema detaillierter widmen …

Die Inhalte auf dieser Seite wurden von der Redaktion der Ströer Media BRAND VOICE in Zusammenarbeit mit Com2uS erstellt.