Dank Google Glass zum ultimativen Klugscheißer (20 Beispiele)

Kamal Nicholas
10

Immer wieder ist die Rede von Google Glass. Das innovative Gadget von Google wird von vielen als das nächste große Ding gesehen, anderen macht die Technologie ein wenig Angst. Aber was genau wird man mit Google Glass eigentlich wirklich können, außer ein paar Fotos zu schießen, ohne die Hände zu benutzen? Das folgende Video zeigt 20 praktische Beispiele.

Dank Google Glass zum ultimativen Klugscheißer (20 Beispiele)

Natürlich wird Google Glass mehr können, als dabei zu helfen, Fotos zu machen oder eine direkte Route zu einem gewünschten Zielort zu finden. Damit wir uns schon jetzt ein etwas besseres Bild machen können, was mit Glass eigentlich noch so alles möglich ist, hat Googles Project Glass Team nun ein Video veröffentlicht, in dem gleich 20 verschiedene Anwendungsbeispiele vorgeführt werden.

Wie ihr nun gesehen habt, steht beim hier präsentierten Nutzen von Google Glass vor allem Googles Suchmaschinendienst im Vordergrund, auf den man mittels Sprachbefehle zugreifen kann, um dann die Ergebnisse mit Hilfe der Brille präsentiert (in Bild und Ton) zu bekommen. Natürlich geht das auch jetzt schon mit Smartphones (wenn denn die Spracherkennung mitmacht), aber durch Google Glass wird die ganze Sache dann eventuell noch um einiges vereinfacht (und auch irgendwie seltsamer gemacht, was aber vor allem daran liegt, das wir den Anblick von in die obere Ecke starrende und wartende Menschen noch nicht so richtig gewöhnt sind).

Allerdings sollten wir bei diesem ganzen greifbaren wissen eines nicht vergessen: Niemand mag einen Klugscheißer. Deshalb ist es wahrscheinlich in der Zukunft mehr denn je angebracht, dass wir alle darauf achten, uns nicht gemeinsam mit unserem vermeintlichen Wissen (aus dem Internet) auf die Nerven zu gehen.

Quelle: AllThingsD via Caschys Blog

Weitere Themen: Google

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz