Google Glass: Ab sofort für alle US-Bürger erhältlich

Martin Malischek
6

US-Bürger können ab sofort mit Google tief in die Glass schauen: Jeder der möchte, kann sich ab sofort das Wearable in Form einer Brille bestellen.

Google Glass: Ab sofort für alle US-Bürger erhältlich

Viel ändert sich nicht an dem Prozedere nicht: Der Beitritt in das Explorer-Programm ist weiterhin notwendig, um an die Google-Brille zu kommen. Auch der stolze Preis von 1.500 US-Dollar wird weiterhin für die Brille fällig.

Google selbst bezeichnet das Explorer-Programm als eine (offene) Beta-Phase für das Wearable, bei der Veröffentlichung soll der Preis der Brille deutlich sinken. Hierbei ziehen die Nutzer der „Beta-Phase“ den Kürzeren: Ein Anrecht auf die aktualisierte Hardware-Version der Glass, die bei der offiziellen Veröffentlichung erscheint, haben sie nicht.

In Deutschland stößt die Brille auf harte Kritik und vor allem Datenschützer haben erhebliche Bedenken. Google selbst versuchte kürzlich einige Gerüchte über die Google Glass aus der Welt zu schaffen. Ohnehin ist die Brille hier nicht zu bekommen. Das wollen sich einige Verkäufer bei eBay zu Nutze machen, die versuchen die Brille hierzulande für über 2.000€ an den Mann zu bringen.

Quelle: Phandroid, Artikelbild via shutterstock

Nichts mehr verpassen? Dann folge GIGA Android bei FacebookGoogle+ und Twitter!

Weitere Themen: Google

Neue Artikel von GIGA ANDROID