Google Glass Explorer Edition ist anscheinend leicht hackbar

Die Google Glass kommt nicht aus den täglichen News heraus. Während wir vor einigen Tagen noch die traurige Nachricht erfahren mussten, dass Google Glass erst nächstes Jahr richtig in Produktion gehen kann, zeigen uns findige Hacker was bisher alles möglich ist.

Google Glass Explorer Edition ist anscheinend leicht hackbar

Der Programmierer/Hacker Liam McLoughlin hat eine der begehrten Glasses erhalten und sich einfach mal an den Debug-Mode getraut und den ADB Zugang freigegeben. Nachdem der Bootloader neu gestartet wurde, bekam er direkten Zugriff auf das System über ein “fastboot oem unlock”, also Bootloader frei.

Man muss natürlich bedenken, dass dies die Entwickler-Version ist und damit große Sicherheitshürden unnötig sind. Dennoch finde ich es interessant zu sehen, dass wir in einer Zeit angekommen sind, in der wir unsere “Brillen” rooten, modifizieren und updaten können. Weiter möchte McLoughlin aber nicht gehen, da er sein Gerät nicht kaputt probieren will.

Im Twitter-Gespräch kann man etwas von der Idee lesen, ChromeOS auf die Google Glass zu installieren. Was würdet ihr mit Root auf den Googel Glass sehen wollen und was für Tweaks und Mods könntet ihr euch vorstellen?

 

Quelle: Hexxeh

Nichts mehr verpassen? Dann folge GIGA Android bei Facebook, Google+ oder Twitter!

Google Glass

Weitere Themen: Google

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz