Google Glass: Explorer erhalten mysteriöses Geschenk

Steffen Pochanke
2
Google Glass: Explorer erhalten mysteriöses Geschenk

Die Early Explorer, die bereits in Besitz der Google-Brille sind, wurden in der vergangenen Woche in große Aufregung versetzt: Ein mysteriöses Paket, 500 Gramm schwer, wurde von den geheimen Google X Labs an sie versendet. Zahlreiche Vermutungen über den Inhalt des Pakets wurden angestellt: ein Brillenupgrade? Ein Smartphone oder gar eine Einladung in die geheimen Google-Laboratorien? Nein, nein und nein.

In dem Paket befanden sich eine Trinkflasche und eine persönliche Nachricht des Glass-Teams. Mit der Aussage, dass man (Achtung: Wortwitz) “den unstillbaren Durst nach Glass etwas lindern möchte”, bedankt sich das Team bei den Early Adopters  für das entgegengebrachte Vertrauen im vergangenen Jahr.

Bildergalerie Glass Trinkflasche

Der Glass-Besitzer Jason Howell hat ein Unboxing-Video des Google-Pakets mit seiner Brille gedreht und seine Reaktion ist wohl stellvertretend: er ist überrascht und hätte nicht mit einer Flasche gerechnet.

Übrigens handelt sich bei den Geschenken um die gleichen Flaschen, die auf der Glass After Party auf der diesjährigen Google I/O verschenkt wurden. Einige mögen wegen der weitreichenden Spekulationen über den Paketinhalt am Ende enttäuscht sein, aber geschenkt ist geschenkt, oder?

Quelle: Android Police

Weitere Themen: Google

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz