Google Glass: So lässt sich die Brille bedienen

Steffen Pochanke

Da die ersten glücklichen Besitzer ihre Google Glasses bereits einige Tage lang testen konnten, gibt es immer mehr Content zu dem Gerät.

Was sich trotz allen Infos nur schwer vermitteln lässt, ist ein Eindruck davon, wie bedienbar die Brille ist. Early Explorer Dan McLaughlin hat eine Screensharing-App benutzt, um den Inhalt des Brillendisplays auf seinem Smartphone darzustellen und ihn dann zu filmen.

Das Video gibt einen guten Überblick darüber, wie die Software der Brille aufgebaut ist und wie gut sie bereits funktioniert. Beispielsweise ist ein Gast-Modus mit an Bord, sodass nach Aktivierung keine privaten Daten mehr angezeigt werden. Die Menüeinträge sind simpel und intuitiv gehalten, das Wechseln zwischen einzelnen Menüpunkten erfolgt flüssig. Das Screensharing lässt es zwar etwas ruckelig erscheinen, in der Realität soll es aber absolut lag-frei sein.

Schaut Euch das fünf Minuten lange Video an, um einen Eindruck von der Benutzung der Brille zu bekommen.

Google hat gestern ein eigenes Video zur Benutzung von Glass herausgebracht. Das einminütige How-to zeigt, wie sich die Software über das eingebaute TouchPad bedienen lässt.

 

Quelle: AndroidGuys

Weitere Themen: Google

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz