Nvidia Titan X Pascal: Technische Daten, Release & Preis - Alle Infos und Artikel

GIGA-Wertung:
Leser-Wertung:

Beschreibung

Die Nvidia Titan X mit Pascal-Architektur und GP102-Chip setzt einen neuen Benchmark bei Grafikkarten und tritt die Nachfolge der GeForce GTX Titan X Maxwell an. Durch die neue Fertigung und Architektur erzeugt die Titan X nicht nur deutlich mehr Leistung, sondern verbraucht auch viel weniger Energie. Es handelt sich dabei und die bisher leistungsstärkste Grafikkarte des Konzerns – die aber auch ihren Preis hat.

1.058
Nvidia Titan X vorgestellt

Nvidia Titan X: Technische Daten

Technisch ist die neue Nvidia Titan X auf dem allerneusten Stand und nach der GeForce GTX 1060, GTX 1070 und GTX 1080 die mittlerweile vierte Grafikkarte, die mit der Pascal-Architektur ausgestattet ist. Gefertigt wird die Grafikkarte im 16-nm-FinFET-Plus-Verfahren. Damit können noch mehr Transistoren auf dem Board untergebracht und somit mehr Leistung erzeugt werden, ohne dass der Energiebedarf und die Wärmeentwicklung zu groß werden. Trotz der hohen Leistung von 10,97 TFLOPs liegt der Energiebedarf bei maximal 250 Watt.

Ausgestattet ist die neue Titan X mit dem GP102-Chip, der mit 3.584 Shader-Einheiten kommt und damit 40 Prozent mehr bietet, als die GTX 1080. Dazu gibt es dann aber einen geringeren Grundtakt von 1.417 MHz und einen kleineren Turbo auf durchschnittlich 1.531 MHz. Punkten kann die Grafikkarte dann wieder mit einer Masse an Arbeitsspeicher. Satte 12 GB DDR5X mit 5 GHz und einem 256-Bit-Speicherinterface sind verbaut. Damit dürfte die Leistung locker über der GTX 1080 liegen.

Technische Daten der Titan X, GTX 1080 und GTX 1070 im Vergleich:

Titan X (Pascal) GeForce GTX 1080 (Pascal) GeForce GTX 1070 (Pascal)
Fertigung 16 nm 16 nm 16 nm
Shader-Kerne 3.584 2.560 1.920
Basistakt 1.417 MHz 1.607 MHz 1.506 MHz
Boosttakt 1.531 MHz 1.733 MHz 1.683 MHz
Rechenleistung 10,97 TFLOPs 9 TFLOPs 6,5 TFLOPs
V-RAM 12 GB GDDR5X 8 GB GDDR5X 8 GB GDDR5
Speichertakt 5.000 MHz 5.000 MHz 4.000 MHz
Speicherinterface 256 Bit 256 Bit 256 Bit
Speicherbandbreite 320 GB/s 320 GB/s 224 GB/s
Leistungsaufnahme (TDP) 250 W 180 W 150 W
Anschlüsse DisplayPort 1.4, HDMI 2.0b, DL-DVI DisplayPort 1.4, HDMI 2.0b, DL-DVI DisplayPort 1.4, HDMI 2.0b, DL-DVI
Preise 1.200 Dollar

Nvidia Titan X: Preis und Releasedatum

Die Nvidia Titan X wird am 2. August 2016 in den Handel kommen. Nvidia wird die Grafikkarte wieder direkt verkaufen und auch über ausgewählte Händler anbieten. Der Preis liegt bei 1.200 Dollar. Einen Preis in Euro hat das Unternehmen noch nicht verraten.

Nvidia Titan X: Bildergalerie

Bildergalerie Nvidia Titan X Pascal

Hat dir "Nvidia Titan X Pascal: Technische Daten, Release & Preis" von Peter Hryciuk gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

zum Hersteller

Beschreibung von

Weitere Themen: Nvidia

Alle Artikel zu Nvidia Titan X
  1. PC-Gaming am Limit: So viel 4K-Grafikpracht zaubert ein Titan-X-SLI-System

    Amir Tamannai 2
    PC-Gaming am Limit: So viel 4K-Grafikpracht zaubert ein Titan-X-SLI-System

    Die Titan X (Pascal) markiert die absolute Oberklasse aktueller Grafikkarten und besitzt Leistungsreserven ohne Ende. Kaum vorzustellen, wie viel Grafikpower ein PC mit gleich zwei dieser Boliden sowie Intel Core i7-6850K und satten 32 GB RAM freisetzen kann …...