Apples Lightning soll USB-Host-Mode unterstützen

Während das iPad bereits seit einiger Zeit mit Hilfe des Camera Connection Kit beispielsweise den Anschluss von USB-Zubehör erlaubt, funktionierte dieser Adapter nicht in den alten iPhone-Modellen. Der Lightning-Anschluss soll diese Möglichkeiten nun angeblich auch bei den neuen Geräten erlauben.

Apples Lightning soll USB-Host-Mode unterstützen

Die Informationen kommen vom japanischen Blog Macotakara, die angeblich erfahren haben wollen, dass der neue Stecker nicht mehr nur zum Laden, Steuern oder Synchronisieren des Geräts genutzt werden kann. Das iPhone 5 oder der neue iPod touch mit dem Lightning-Port könnten der Meldung zufolge in Zukunft ebenfalls in der Lage sein, USB-Zubehör wie Kameras, Tastaturen oder andere Peripherie nutzen zu können. Voraussetzung dafür wäre natürlich ein entsprechender Adapter von Apple.

Aktuell sind derartige Funktionen nur mit dem iPad möglich. So ist etwa der Anschluss einer Tastatur oder Kamera über den USB-Adapter des Camera Connection Kits möglich.

Der neue Lightning genannte Stecker ist 80 Prozent kleiner als der altbekannte 30-Pin-Dock-Connector, der am Mittwoch in den wohlverdienten Ruhestand geschickt wurde. Zum Anschluss alter Hardware bietet Apple diverse Adapter.

iPhone-Display kaputt? Akku zu schnell leer? Kein Problem: Display oder Akku selbst tauschen mit den Komplettsets zur iPhone-Display-Reparatur oder dem iPhone-Akku-Wechsel von GIGA & Fixxoo!

Weitere Themen: iPod touch 2014, iPhone 5, Apple

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz