Apple Fernseher: Neues Konzept des iTV aus dem Land der Tulpen

von

Der 3D-Designer Martin Hajek aus den Niederlanden ist gefragter Mann. Erst gestern präsentierten wir seinen neuesten Entwurf einer Apple „iWatch“ – veröffentlicht im britischen Magazin MacUser. Seine neueste Studie zeigt den ominösen Apple-Fernseher (iTV).

Auch dieses Modell entwarf Martin Hajek für ein Print-Magazin. Seine Dienste nahm diesmal die niederländische Zeitschrift „iCreate“ in Anspruch. Heraus kam der recht schicke und schlichte Entwurf eines Apple Fernsehers. Das Design erinnert in seinen Grundzügen an das aktuelle Thunderbolt-Display. Im Gegensatz zu diesen ist der iTV jedoch komplett in schwarz gehalten und der Bildschirm kann getrost als randlos bezeichnet  werden. Ein Detail das der Eleganz zugute kommt.

iTV: iMac mit TV-Empfang?

Ausgestattet ist der iTV von Martin Hajek  mit einer FaceTime-Kamera. Die Anschlüsse beschränken sich auf vier HDMI-Ports, Ethernet, USB, Thunderbolt und einem optischen Audioausgang. Über den Sinn von USB und Thunderbolt kann man nur spekulieren. Denkbar wäre beispielsweise der Anschluss von externen Festplatten, um diese als PVR-Erweiterung für die Aufzeichnung von Fernsehprogrammen zu nutzen. Grundsätzlich erinnert die Ausgestaltung mehr an einen iMac, denn an einen klassischen Fernseher.

iTV-Interface: Mach’s noch einmal Martin...

Etwas uninspiriert erscheint uns dagegen das Interface. Dieses wurde mehr oder weniger komplett von iOS übernommen und trägt den Besonderheiten eines „Apple-Fernsehers“ keine Rechnung. So fehlt beispielsweise komplett der Verweis auf ein eigentliches TV-Programm.

Apple Fernseher: Das ewige Gespenst

Ein Apple-Fernseher geistert nunmehr seit Jahren in der Gerüchteküche umher. Immer wieder wurde der Einstieg Apples in dieses hart umkämpfte Marktfeld erwartet. Bis heute ziert sich der Hersteller aus Cupertino und enttäuschte Analysten und Fans. Derzeit scheint das Projekt bei Apple auch keine sonderlich hohe Priorität zu haben. Nicht zuletzt die iWatch könnte hierfür verantwortlich sein. So scheint dieses Marktumfeld derzeit eher für Innovationen offen zu sein und ist für Apple finanziell attraktiver.

Via Cult of Mac.
Bildquelle: iCreate (Gestaltung Martin Hajek)

Apple Fernseher

Weitere Themen: Apple


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz