Apple Watch: Viele Modelle und Armbänder derzeit ausverkauft

Holger Eilhard

Seit der Vorstellung der ersten Apple Watch hat Apple die verfügbaren Armbänder der Smartwatch immer wieder aktualisiert und in neuen Farben angeboten. Nun bahnt sich anscheinend ein weiteres Update an.

Apple Watch: Viele Modelle und Armbänder derzeit ausverkauft

Die Apple Watch Series 2 musste seit dem Verkaufsstart im vergangenen Jahr immer wieder mit Lieferproblemen kämpfen. Wie den Kollegen von MacRumors aufgefallen ist, sind diverse Modelle nun erneut als ausverkauft im Apple Store gelistet.

Ähnliches war bereits vor dem letzten Refresh im vergangenen Sommer zu beobachten. Während aktuell keine Updates der eigentlichen Smartwatch erwartet werden, kann es durchaus sein, dass Apple die angebotenen Armbänder einer Frischzellenkur unterziehen wird. Bislang gab es vier derartige Updates: im Frühjahr 2015, Herbst 2015, Frühjahr 2016 und zuletzt im Herbst 2016. Es ist also sehr wahrscheinlich, dass Apple auch für das Frühjahr 2017 neue Armbänder in Planung hat.

Die folgenden Aluminium-Versionen der Apple Watch Series 2 listet Apple als derzeit nicht verfügbar:

Folgende Edelstahl-Varianten sind entweder ausverkauft oder mit langer Lieferzeit gelistet:

Aber nicht nur die Kombinationen aus Apple Watch mit Armband, sondern auch einige einzeln erhältliche Bänder sind aktuell nicht verfügbar. Ein Blick in den deutschen Apple Store zeigte, dass folgende Armbänder derzeit ausverkauft oder mit langen Wartezeiten von 6 bis 8 Wochen behaftet sind:

  • 42 mm Sport, Mint
  • 38 mm Klassisches Lederarmband, Rot
  • 42 mm Klassisches Lederarmband, Meerblau
  • 42 mm Lederarmband mit Schlaufe, Mitternachtsblau
  • Apple Watch Hermès – 38 mm Single Tour Swift Leder
  • Apple Watch Hermès – 42 mm Single Tour Epsom Leder, Bleu Agate
  • Apple Watch Hermès – 38 mm Cuff mit Doppelschnalle Swift Leder, Étoupe
43.132
Apple Watch Series 2 im Hands-On-Video

Wie bereits oben erwähnt wird ein Hardware-Update der Uhr aktuell nicht erwartet. Möglicherweise werden wir mit dem iPhone 8 ein neues Design der Apple Watch erhalten. Frühere Gerüchte berichteten, dass Apple unter anderem an der Integration einer Mobilfunkverbindung für die Watch arbeitet, um diese unabhängig vom iPhone zu machen.

Quelle: MacRumors

Weitere Themen: Apple Watch, watchOS 3, Apple Event (7. Sept. 2016): Liveticker und Livesendung zum iPhone 7