Neues Apple-Watch-Modell „NikeLab“ ab 27. April erhältlich

Florian Matthey

Es gibt ein neues Modell der Apple Watch – zumindest im Ansatz: Nike hat eine neue Variante namens „Apple Watch NikeLab“ angekündigt. Ähnlich wie die Apple Watch Nike+ bekommt diese ein exklusives Armband.

Neues Apple-Watch-Modell „NikeLab“ ab 27. April erhältlich

Die Apple Watch Nike+ ist seit Ende Oktober 2016 erhältlich und zeichnet sich vor allem durch die eigenen Nike-Sportarmbänder aus. Hinzu kommen aber auch kleinere Anpassungen des watchOS: Die virtuellen Zifferblätter bieten einen direkten Zugriff auf die Nike+ Run Club App und Siri weiß den aktiven Benutzer durch exklusive Befehle noch mehr zu motivieren.

4.678
Apple Watch Series 2: Close Your Rings

Die Apple Watch NikeLab ist der Apple Watch Nike+ sehr ähnlich – abgesehen von der Farbe: Es handelt sich um eine Apple Watch Series 2 mit Spacegrau-Alugehäuse und einem Nike-Sportarmband. Dieses hat allerdings mit Hellgrau und Schwarz neue Farben bekommen, die zu einem mit dem watchOS 3.2 eingeführten neuen Nike-Ziffernblatt passen.

Der Verkauf der neuen Apple Watch NikeLab wird am 27. April auf Nikes Website starten. An diesem Tag wird man sie auch in NikeLab-Filialen kaufen können, von denen es aber in Deutschland keine gibt – dafür aber in Paris, London und Mailand. Wer an dem Tag zufällig in Tokio ist, wird sie außerdem in dem Apple-Watch-Store in dem Geschäft Isetan Shinjuku vorfinden. Ob es das neue Armband auch separat geben wird, ist nicht bekannt.

Quelle: Nike via 9 to 5 Mac

Weitere Themen: watchOS 3, Apple Event (7. Sept. 2016): Liveticker und Livesendung zum iPhone 7