Archos GamePad: Spiele-Tablet mit Controller im deutschen Hands-On

Frank Ritter
2

Eines der interessantesten Tablets des ausgehenden Jahres kommt von einem Hersteller, dem wir es kaum zugetraut hätten: der Firma Archos aus Frankreich. Denn deren schlicht Archos GamePad betiteltes 7 Zoll-Tablet bringt nicht nur passable Leistungsdaten zu einem niedrigen Preis, sondern auch ein innovatives Bedienkonzept dank der integrierten Pad-Steuerung. Kollege Andzrej vom Tabletblog hat das GamePad erhalten und zeigt es im Unboxing-Video und einem ersten Test mit zwei Spielen.

Archos GamePad: Spiele-Tablet mit Controller im deutschen Hands-On

Mit Android 4.0 hat Google die Unterstützung für externe Peripherie massiv verbessert, davon profitieren insbesondere Games, die somit viel leichter per Controller gesteuert werden können. Das macht sich das Archos GamePad zunutze. Im Gehäuse des mit Android 4.1.1 laufenden und mit einer 1,6 GHz Dual Core-CPU von Rockchip ausgestatteten Geräts ist direkt ein Controller integriert. Und falls ein Spiel keine externen Controller unterstützt, kann man diese mit einem innovativen Tool auf On-Screen-Buttons mappen – wir berichteten.

Im Video packt Andrzej das GamePad nicht nur aus, sondern demonstriert das Gerät auch gleich an zwei Spielen und zeigt das Mapping-Tool:

Wer sich für das Gerät interessiert, muss sich leider noch etwas gedulden. Nach einer kurzen Verfügbarkeitsphase ist das Archos GamePad derzeit leider nicht verfügbar, kann aber vorbestellt werden.

Quelle: Tabletblog

>> Archos GamePad vorbestellen:

Dieser Artikel ist ursprünglich auf androidnext.de erschienen. androidnext und GIGA ANDROID sind jetzt eins. Mehr erfahren.

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz