Asus MeMo Pad FHD 10 – Full-HD-Display und Intel CPU - Alle Infos und Artikel

GIGA-Wertung:
Leser-Wertung:
42.0

Beschreibung

Auf der COMPUTEX hat Asus das MeMo Pad FHD 10, ein 10-Zoll-Full-HD-Tablet mit Intel Atom CPU, vorgestellt. Zu dem interessanten Gerät gibt es auch schon ein erstes Hands-On-Video.

Das Asus MeMo Pad FHD 10 verfügt über ein 10-Zoll-IPS-Display, das mit sehr ordentlichen 1920 x 1200 Pixeln auflöst. Unter der Haube des Tablets, auf dem Android 4.2.2 mit leichten Anpassungen von Asus läuft, steckt ein Intel Atom Dualcore-Prozessor, der mit 1,6 Gigahertz pro Kern taktet.

ASUS-MeMo-Pad-FHD

Der Arbeitsspeicher beträgt 2 Gigabyte RAM, intern sind 16 oder 32 Gigabyte Speicher verbaut (erweiterbar durch micro-SD-Karten). Das MeMo Pad FHD 10 besitzt zwei Kameras – 5 Megapixel auf der Rück- und 1,2 Megapixel auf der Vorderseite.

Das 580 Gramm leichte Tablet verfügt weiterhin über WLAN und Bluetooth 4.0. Einen ersten Blick erlaubt ein Hands-On-Video der Mobilegeeks:

Quelle: Mobilegeeks.de

 

Hat dir "Asus MeMo Pad FHD 10 – Full-HD-Display und Intel CPU" von Michael Maier gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Beschreibung von

Weitere Themen: Asus Memo, ASUS

Alle Artikel zu Asus MeMo Pad FHD 10 – Full-HD-Display und Intel CPU
  1. ASUS MeMo Pad 10FHD: Die Stärke liegt im Display

    Jens Herforth
    ASUS MeMo Pad 10FHD: Die Stärke liegt im Display

    ASUS hat uns nach Hamburg geladen um auch mal in einer etwas ruhigeren Atmosphäre Geräte in die Finger zu bekommen. Da sagen wir doch nicht nein! Neben dem 7HD hat sich auch das neue 10FHD die Ehre gegeben.