Metal Gear Solid Touch - Erste Details bekannt

Leserbeitrag
7

(Björn) Gerade einmal ein Tag ist vergangen, seit wir berichtet haben, dass das neue “Metal Gear” auf dem iPhone und iPod Touch erscheinen wird, da flattern auch schon die ersten Informationen zum Gameplay von “Metal Gear Solid Touch” ins Haus.

So befinden sich, laut den Kollegen von IGN, in der aktuellen Ausgabe der Famitsu, erste, genaue Angaben zur Steuerung auf dem Touchscreen. Um “Snakes” Blickrichtung zu verändern, muss man einfach den Finger über den Bildschirm bewegen. Wenn man schießen will, geschieht dies durch Drücken des Touchscreen und zum Zoomen bewegt man zwei Finger entweder aufeinander zu oder voneinander weg.

“Snake” werdet ihr dabei nicht selbst durch die Level bewegen können. Man habe sich entschlossen, “MGS Touch” so einfach wie möglich zu halten und deshalb auf das zunächst geplanten Stealth-Gameplay verzichtet, da die Steuerung zu kompliziert geworden wäre, so Hideo Kojima, der Mann hinter “Metal Gear”, in einem Interview mit Famitsu. Die Schusswechsel werden dabei durch Filme am Ende jeder Stage aufgelockert, welche die Story vorantreiben.

Das Spiel orientiere sich, laut Kojima, am kompletten Inhalt von “Metal Gear Solid 4″. Was genau er damit sagen will ist noch unklar, man vermutet aber, dass die Verbindung von “MGS Touch” und “MGS 4″ tiefer sein wird, als das simple Übernehmen von Schauplätzen und Gegnern.

Soweit die ersten Informationen zu “MGS Touch”. Es wird sich also nicht um ein vollwertiges “MGS” mit Stealth-Gameplay handeln, sondern, allem Anschein nach, um einen Rail-Shooter, mit einer sehr tiefgründigen Story. Man darf trotzdem gespannt sein, was uns Konami da auf iPhone und iPod Touch zaubern wird.

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz