Erste iAds in Deutschland

Florian Matthey

Deutsche iPhone-, iPad- und iPod-touch-Benutzer werden in diesen Tagen die ersten iAd-Werbeeinblendungen in kostenlosen Apps auf ihren Geräten entdecken. Mit dem Start der von Apple geschalteten Werbung können Entwickler ihre Apps nun auch hierzulande mit Apples Mithilfe finanzieren.

Wie Benm.at berichtet, machen die ersten Entwickler bereits Umsatz mit iAds-Schaltungen in Deutschland. Österreichische Kunden sehen die Mobil-Werbung hingegen noch nicht.