FaceTime für iPod touch: Aktivierung & Telefonate per Email, Eigene App

Ben Miller
3
FaceTime für iPod touch: Aktivierung & Telefonate per Email, Eigene App

FaceTime

Apples traditionelles September Event rückt immer näher. Damit häufen sich auch wieder Gerüchte rund um neue iPod Modelle. Dass der neue iPod touch zumindest eine rückseitig positionierte Kamera erhält gilt als sogut wie fix, hätte doch bereits die aktuelle 3. Generation eine erhalten sollen.

Mit der Präsentation von FaceTime und dessen integration mit dazugehöriger Frontkamera in das iPhone 4 bietet sich FaceTime auch für kommende iPod touch Generationen an – wenn Apple FaceTime auch bestmöglich etablieren möchte.

Derzeit identifiziert FaceTime auf dem iPhone 4 andere Geräte mit FaceTime im Zuge eines Gesprächsaufbaues bzw. Telefonates. Da ein iPod touch natürlich über keine Telefonfunktion verfügt wäre es für einen iPod touch nicht möglich andere Geräte bzw. deren FaceTime-Funktionalität zu erkennen.

Apple FaceTime per Email-Adresse
Apple FaceTime per Email-Adresse

Im der derzeit für Entwickler verfügbaren iOS 4.1 Beta finden sich aber schon eine etwaige Lösung für dieses Problem. Screenshots von BGR zufolge soll man sich zukünftig mit seiner Apple-ID (Email-Adresse/iTunes-Account) bei Apple in ein FaceTime-Register eintragen können. Anhand dieser Registrierung kann dann auch ein iPod touch von einem iPhone 4 als FaceTime-Gerät erkannt  und angerufen werden. Auch in das GameCenter loggt man sich mit seiner Apple-ID ein.

itunesaccount

email

Die eingetragene Email würde dann als Telefonnummern-Ersatz herhalten. Man ruft quasi die Email-Adresse des iPod touch Users an – und umgekehrt diejenige des iPhone-Users.

Die derzeit bestehende Methode zur Erkennung von FaceTime mithilfe eines Telefonates sei aber in 4.1 für iPhone 4 noch integriert. Ob sich Apple für eine Methode eintscheidet oder beide parallel anbieten wird zeigt sich spätestens mit Veröffentlichung der finalen Version von iOS 4.1.

FaceTime App Icon
Wo FaceTime beim iPhone 4 fix und tief in das System integriert ist, soll FaceTime für die kommende iPod touch Generation als eigenständige App zur Verfügung stehen und sich per Push Notification bemerkbar machen. Darauf deutet jedenfalls ein FaceTime.app-Icon hin.

Sollte Apple die FaceTime-Idenzifizierung und den -Gesprächsaufbau von Telefonnummer auf Apple-IDs ändern, stünde der FaceTime-Videotelefonie zwischen einem Mac mit iChat und einem iPhone bzw. iPod touch 4. Generation Tür und Tor offen – vorausgesetzt Apple verbindet beide Services miteinander.

Weitere Themen: FaceTime, email, iPod

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz
}); });