iPhone-Patente über Radio-Metadaten und Autoradio-Anbindung

Florian Matthey
12

Apple hat sich drei neue Patente in den USA sichern können. Zwei der Patente beschäftigen sich mit der Integration von Radio Data Systems, also Metadaten beim Radio-Empfang. Ein weiteres beschreibt eine weitere Integrationsmöglichkeit für iPhone oder iPod touch mit dem Autoradio.

Was Apple sich genau vom Empfang von Radio-Metadaten mit dem iPhone verspricht, geht aus den Patentanträgen nicht hervor – auf dem iPod nano können sich Radio-Hörer aktuell Daten wie den Interpreten oder Songtitel anzeigen lassen. Patently Apple glaubt, dass sich mit dem iPhone wie mit dem iPod nano das Radioprogramm auch pausieren lassen könnte, das iPhone also zwischenzeitlich wie ein Rekorder arbeitet – wobei diese Funktion auch ohne Metadaten funktionierte.

Das dritte Patent beschreibt, wie sich iPhone oder iPod touch mit der Auto-Stereoanlage verbinden lassen und sich dann eine Benutzeroberfläche wie die des iOS für die Bedienung anzeigen ließe.

Weitere Themen: iPhone