Marktübersicht: UMTS-WLAN-Router für iPod touch und Co.

Sven Kaulfuss
6

Integriertes UMTS können zur Zeit nur das iPhone und die 3G-Modelle des iPads in der Apple-Welt vorweisen. MacBooks müssen noch immer über einen nicht unbedingt hübsch anzusehenden USB-Stick ins mobile Internet gebracht werden, der iPod touch und die WiFi-Modelle des iPads können selbst diese Option nicht nutzen.

Mobile UMTS-Router die ihre Verbindung über WLAN anderen Geräten zur Verfügung stellen, empfehlen sich daher als die Lösung für die Behebung dieses Problem. macmagazin.de präsentieren wir einen kurzen Marktüberblick und fassen ebenso die Vorteile dieser Geräte zusammen.

Weitere Themen: Wlan, iPod