ReBirth-Wiedergeburt auf dem iPad

Sebastian Trepesch
6

Die Finger dürfen nun ein bisschen dicker sein: ReBirth ist für das iPad erschienen. Den “Techno Micro Composer” von Propellerhead gibt es seit einigen Monaten schon für iPhone und iPod touch und erfreute Nostalgiker.

Vor rund zehn Jahren erschien der Software Synthesizer ReBirth, 2005 wurde der Support eingestellt. Im Frühjahr dieses Jahres erlebte das Programm eine Wiedergeburt auf dem iPhone. “Bitte eine Version für das iPad, dann gibt es 5 Sterne”, schreibt ein Kommentator im App Store. Jetzt ist es da, und die Zoomerei kann eingeschränkt werden.

Zu den 79 Cent-Apps gehört ReBirth allerdings nicht. Die neue iPad-Version kostet 11,99 Euro*, die für das iPhone 5,49 Euro*.

Hat dir "ReBirth-Wiedergeburt auf dem iPad" von Sebastian Trepesch gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Weitere Themen: iPad