US-Händler: Apple limitiert Inventar von iPod, iPad mini 2 und iPad Air

Holger Eilhard
4

Laut einem Screenshot eines Mitarbeiters der US-Supermarktkette Target hat Apple die Lieferungen von iPod, iPad mini 2 und iPad Air reduziert. Dies deutet darauf hin, dass Apple in Kürze diese Modelle aus dem Sortiment nehmen könnte.

US-Händler: Apple limitiert Inventar von iPod, iPad mini 2 und iPad Air

Insbesondere bei den iPods gibt es seit einigen Wochen Gerüchte um ein nahendes Update. Laut dem Bildschirmfoto des Target-Mitarbeiters sind iPod nano, iPod shuffle und iPod touch von den Limitierungen betroffen:

Letzten Meldungen zufolge könnten bereits heute überarbeitete iPod-Modelle vorgestellt werden. Die Lieferzeiten im Apple Online Store in den USA sind ebenfalls schon auf 1-3 Werktage angewachsen.

Aber auch bei einigen älteren iPad-Modellen rechnet der US-Händler (via MacRumors) mit Limitierungen durch Apple. Ziel ist es nur noch eine Farbe von iPad mini 2 und iPad Air auf Lager zu haben.

Diese Modelle könnten in Vorbereitung auf nahende Updates im Herbst langsam aus dem Programm genommen werden. Beim aktuellen iPad Air 2 gibt es keine Lieferschwierigkeiten.

Weitere Themen: Apple iPad mini 2, Apple iPad Air, iPod shuffle: Modell 2012, iPod nano: 7. Generation