Wird das Nexus 5 wirklich so groß? (Gerücht)

von

Seit dem letzten Gerücht um das Nexus 5, dem nächsten Flaggschiff aus dem Hause Google, ist ein wenig Zeit vergangen. Nun gibt es gleich mehrere interessante Informationen zu dem Gerät, die ziemlich neugierig machen.

Wird das Nexus 5 wirklich so groß? (Gerücht)

Neusten Gerüchten zufolge dürfte es im Oktober soweit sein, dass Google das Nexus 5 vorstellt. Nachdem es in den vergangenen Wochen doch sehr ruhig um Googles nächstes Flaggschiff geworden ist, liefert die koreanische Seite Daum (hier geht es zur mit Google Translate übersetzten Seite) gleich mehrere vermeintliche Fakten zum nächsten Nexus.

So soll das Android-Smartphone wie auch schon das Nexus 4 wieder von LG gebaut werden. Als Vorlage dafür könnte das LG Optimus G2 dienen, das demnächst offiziell das Tageslicht erblicken dürfte. Des Weiteren findet sich auf der Seite Daum die Information, dass das Nexus 5 dann natürlich auch gleich wieder als Referenz für die neuesten Android-Version dienen wird, was in diesem Falle Android 5.0/Key Lime Pie bedeutet.

Bereits vor ein paar Wochen kursierte das Gerücht, dass LG sich um den Bau des Nexus 5 kümmern wurde, das Unternehmen dementierte dies aber kurz darauf. Sollte sich nun aber doch herausstellen, dass das Optimus G2 als Vorlage für das Nexus 5 dienen wird, könnte mit einem Smartphone zu gerechnet, das mit einem 2,3 GHz Snapdragon 800 Quad-Core Prozessor von Qualcomm, 3 GB RAM, einem 5,2 Zoll großen Full HD-Display. Aber wie gesagt, es handelt sich dabei nur um ein Gerücht.

via

Weitere Themen: Google


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA ANDROID

Anzeige
GIGA Marktplatz