Samsung Galaxy S5: Privaten Modus nutzen und Medien verbergen

Jonas Wekenborg
7

Eines der neuen Features des Samsung Galaxy S5 ist der Private Modus, mit dem ihr eure Daten nun endlich sicher wissen könnt – Vorausgesetzt, ihr wisst, wie man den Modus aktiviert.  Ihr habt die Funktion noch nicht gefunden? Wir erklären euch, was es damit auf sich hat und wie ihr damit wichtige Dateien verbergen könnt.

Samsung Galaxy S5: Privaten Modus nutzen und Medien verbergen

Mit dem Galaxy S5 könnt ihr endlich auf Sicherheits-Apps von Drittanbietern, wie zum Beispiel Applock, Sectos, TimeLock und andere, verzichten. Samsung hat sein neues Flaggschiff nämlich mit dem sogenannten Privaten Modus versehen, der es euch ermöglicht Bilder aus der Galerie, Musik, Videos, Sprachaufnahmen und die Eigenen Dateien zu verbergen. Unsere Anleitung soll euch näher bringen, wie der eingebaute Private Modus im Samsung Galaxy S5 funktioniert und wie ihr ihn sinnvoll zum Einsatz bringen könnt.

Samsung Galaxy S5: Medien mit dem Privaten Modus verbergen

Der Private Modus verbirgt sich in der Statusleiste eures Smartphones. Zieht sie einfach mit zwei Fingern gleichzeitig herunter und tippt auf Privater Modus. Nun stehen unterschiedliche Entsperrmethoden zur Verfügung: Muster, PIN, Fingerabdruck und Passwort.

Dateien zum Verbergen auswählen

Habt ihr den Privaten Modus aktiviert, könnt ihr in den verschiedenen Verzeichnissen, in denen sich eure Bilder, Videos, Musik und andere Medien befinden, einzelne Dateien durch langes Drücken auswählen und über die Optionen (drei Punkte oben rechts) nach Privat verschieben.

Habt ihr euch dafür entschieden, die Medien zu verbergen, fragt euch der Private Modus, wohin die Dateien verschoben werden sollen. Hier stehen euch Telefonspeicher und Privat zur Verfügung. Wählt Privat, um die Dateien zu sichern. Erstellt einen Ordner, den ihr selbst benennen könnt.

Begebt euch nun zurück zum Startbildschirm und ruft die Statusleiste erneut auf. Tippt auf Privater Modus und gebt die Entsperrmethode ein, die ihr zuvor gewählt habt. Der Private Modus wird daraufhin deaktiviert, eure Daten befinden sich allerdings immernoch verborgen im Ordner. Habt ihr den Privaten Modus nicht deaktiviert, wird in der Benachrichtigungszeile ein Symbol dafür angezeigt.

Zugriff auf die verborgenen Dateien

Um wieder an die verborgenen Medien heranzukommen, müsst ihr einfach wie folgt vorgehen:

  1. Aktiviert den Privaten Modus
  2. Gebt den Code für eure Entsperrmethode ein
  3. Begebt euch in euer Dateiverzeichnis
  4. Unten seht ihr die Option für den privaten Ordner

Weitere Themen: Galaxy S5 mini, Samsung Galaxy S5 LTE, Samsung Galaxy S5 Active, Galaxy S5 Premium, Samsung Galaxy S5 Bedienungsanleitung, Samsung Galaxy, Samsung Electronics

Neue Artikel von GIGA ANDROID