MDR-1RNC von Sony: Voller Sound ohne Störgeräusche - Alle Infos und Artikel

GIGA-Wertung:
Leser-Wertung:
9 4.5

Beschreibung

Modisch elegant und klanglich überzeugend: Diesem Konzept folgen die neuen Kopfhörer von Sony im Premium-Segment des Herstellers. Der MDR-1RNC von Sony bietet laut Hersteller eine präzise Klangwiedergabe und unterdrückt Außengeräusche dank dualer Geräuschsensor-Technologie zuverlässig.

MDR-1RNC von Sony: Von Profis für Profis

Entwickelt wurde der MDR-1RNC Bügel-Kopfhörer von Sony unter anderem in Zusammenarbeit mit der Singer-Songwriterin Katy B. Beteiligt waren auch die Mitglieder der Dubstep Supergroup Magnetic Man. Für tiefe Bässe ist also gesorgt. Das Whitfield Mastering Studio in London diente als Kulisse für die Sessions, in denen die Kopfhörer entstanden. Im Zentrum der Aufmerksamkeit stand der Subbassbereich zwischen 30 und 40 Hertz, laut Sony ein charakteristisches Merkmal moderner Musikstile.

Detailreicher Sound dank HD-Treiber

Für detailgetreue Klangwiedergabe sorgt eine 40 Millimeter-Membran aus flüssigkristallinem Polymer. Das Material soll so leicht, zugleich aber beständig sein und eine präzise Klangwiedergabe bieten. Eigens entwickelte HD-Treibereinheiten sorgen für ausgewogenen Klang im Bereich von vier bis 80 Kilohertz.

Dem Klang zuträglich ist auch die Konstruktion des Kopfhörers: Die Bügel und Ohrmuschel sind so angebracht, dass sie sich optimal an das Ohr anpassen. Eine Polsterung soll für Komfort sorgen. Die Besonderheit: Sony achtete beim Bau auch auf lautlose Gelenkstellen. Beim Musikhören will man schließlich nicht von knarzenden Plastikteilen gestört werden.

Digitale Geräuschunterdrückung: Musikgenuss ohne Abstriche

NC” in der Modellbezeichnung des MDR-1RNC steht für Noise Cancelling. Laut Hersteller blockt die digitale Geräuschunterdrückung, die mit Mikrofonen innen und außen sowie einer Geräuschminimierungs-Software arbeitet, bis zu 99,7 Prozent der Umgebungsgeräusche. Der Akku hält dabei 22 Stunden, danach lassen sich die Kopfhörer im passiven Betrieb, also ohne Noise Cancelling verwenden – auch mit Apples iPhone, iPod und dem iPad.

Klang und Technologie haben allerdings auch ihren Preis: 399 Euro kostet das Modell MDR-1RNC. Bis zum 13. Januar 2013 gibt es das Modell, und seine kleineren Geschwister MDR-1R und MDR-1RBT, in einem attraktiven James-Bond-Bundle.

von

Alle Artikel zu Sony MDR-1RNC
Kommentare nach oben
Anzeige
GIGA Marktplatz