Xbox Game Pass: Abo-Modell à la Netflix geht an den Start

Luis Kümmeler

Mit dem „Xbox Game Pass“ hat Microsoft ein Abo-Modell für Nutzer der Xbox One entwickelt, das ab dem 1. Juni 2017 verfügbar sein soll. Ähnlich, wie das im Filmbereich bereits bei Diensten wie Netflix und Co. der Fall ist, sollen Spieler hier für einen monatlichen Preis von 9,99 Euro Titel aus einer umfangreichen Spielebibliothek genießen dürfen.

 

464
Games with Gold Mai 2017

Im Filmbereich ist es schon seit Jahren gang und gäbe, das Abo-Modell – nun hält es auch verstärkt Einzug in den Mainstream-Spielemarkt. Ab dem 1. Juni 2017 will Microsoft den „Xbox Game Pass“ anbieten – das ist ein Programm, im Rahmen dessen Nutzer für einen monatlichen Grundbetrag von 9,99 Euro Titel aus einer umfangreichen Spielebibliothek von zum Launch über 100 Spielen wählen dürfen. Gegenüber der Seite Games Radar hat der Xbox Chief Marketing Officer Mike Nichols Details zu dem zukunftsträchtigen Programm preisgegeben.

Xbox Games with Gold: Das sind die kostenlosen Spiele im Juni

Schon jetzt sollen „Xbox Live Gold“-Mitglieder an einer 14-tägigen Testphase teilnehmen dürfen. Unter dem Spieleangebot finden sich große Titel wie Halo 5, Bioshock, Gears of War 3 und NBA 2K16, aber auch kleinere Spiele. Zwar soll das „Xbox Game Pass“-Programm hinsichtlich des Abo-Modells ähnlich der Anbieter Netflix und Co. funktionieren, allerdings mit einem kleinen, aber feinen Unterschied. Während bei Filmen nämlich aufs Internetstreaming gesetzt wird, soll es mit dem Xbox Game Pass möglich sein, die Spiele auf die heimische Festplatte herunterzuladen, und somit vollkommen verzögerungsfrei zu genießen – offenbar sogar im Offline-Modus.

„So lang Du den nötigen Speicherplatz hast, kannst du alle Spiele vom ‘Xbox Game Pass’-Katalog herunterladen“, so verspricht Nichols. „Es gibt keine Begrenzung für die Spiele, die Du herunterladen kannst.“ Das Spieleangebot soll dabei von Monat zu Monat variieren – Spiele können gelegentlich aus dem Katalog verschwinden, und neue können dazu stoßen. Wem ein bestimmter Titel besonders gefällt, der soll die Möglichkeit erhalten, das etwaige Spiel exklusiv über Xbox Game Pass zu einem Rabatt zu erwerben, und dauerhaft auf die Festplatte zu bannen.

 

Weitere Themen: Xbox Store, Microsoft

Neue Artikel von GIGA GAMES