Hitachi präsentiert 7mm dünne Festplatten

macnews.de
10

Wieder einmal stellt Hitachi neue Festplatten vor, in diesem Fall einige besonders dünne Modelle mit nur 7mm Höhe bei 500 (Z5K500) und 320 GB (Z5K320) Speicherkapazität. Ein solch erstaunliches Maß erreicht der Hersteller durch die Verwendung jeweils einer einzelnen Speicher-Platte. Mit der Auslieferung soll noch diesen Monat begonnen werden. 

TechConnect weist auf die neuen Modelle hin und erwähnt außerdem, dass mit der 500-GB-Variante bereits eine neue Serie von tragbaren Festplatten geplant sei. Die so genannte G-Drive-Serie extrem schmaler externer Datenträger soll ab Anfang des kommenden Jahres verfügbar sein.

Die Festplatten arbeiten mit 5.400 Umdrehungen pro Minute und verfügen über SATA-Schnittstellen. Damit sind Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 3 Gbit pro Sekunde möglich. Der Stromverbrauch während des Lese- oder Schreibvorgangs soll bei 1,8 Watt liegen. Nähere Informationen zu Preisen und Verfügbarkeit scheint es augenblicklich nicht zu geben.

Es gibt jedoch Vermutungen, dass solche Details auf der Consumer Electronics Show (CES) vorgestellt werden. Die Messe findet vom 06. bis zum 09. Januar in Las Vegas im US-Bundesstaat Nevada statt.

Neue Artikel von GIGA FILM

GIGA Marktplatz