Midway pleite! - Auch MK vs DC Universe half nicht

Leserbeitrag

Midway meldete für sich und die US-Niederlassungen am 12.02.2009 Insolvenz an.
Diese Nachricht dürfte einigen unter uns sauer aufstoßen, vor allem, weil Midway sich zuletzt noch aufgrund der Verkaufszahlen von ”Mortal Kombat vs DC Universe” optimistisch zeigte. Doch auch die atemberaubenden Verkaufszahlen von zuletzt 2 Millionen verkauften Einheiten konnten den Entwickler nicht vor dem Untergang bewahren. Und auch die anderen Marken wie ”TNA Impact!”, das sich 1 Million mal, und ”Game Party”, das sich 3 Millionen mal verkaufte, schufen Midway nicht die stabile Grundlage, die das Unternehmen benötigte.
”Dies war eine schwere aber notwendige Entscheidung” sagte Unternehmenspräsiden Matt Booty.

Weitere Themen: Midway Games

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz