Soul Calibur - Der Dreamcast-Klassiker erscheint für die XLA

Leserbeitrag
14

(Florian) Eines der besten Dreamcast-Games findet seinen Weg auf die XLA. "Soul Calibur" gilt bei vielen Fans bis heute als bester Teil der Serie. Alle, die diese Perle verpassten, kriegen nun eine neue Chance die Anfänge der Saga zu ergründen. Um sich auf das Spiel einstimmen zu können, wurden heute ein paar neue Videos zum Namco Bandai-Ausnahmeprügler veröffentlicht.

Soul Calibur - Der Dreamcast-Klassiker erscheint für die XLA

Für alle die jetzt Wutentbrannt aufschreien und sagen: “Von wegen Anfänge der Saga, da gibt es doch noch “Soul Blade” für die PS-X”. Ja, Ihr habt recht, doch “Soul Calibur” ist der Anfang der “Calibur-Reihe”. Doch nun zum Thema.

Als “Soul Calibur” im Jahre 1998 für die Dreamcast erschien, erzeugte es ein riesen Echo. So ein gut spielbares und grafisch imposantes Prügelspiel hatte die Welt bis dahin noch nicht gesehen. Mit insgesamt 19 Kämpfern, darunter zum Beispiel “Kilik”, “Astaroth” oder “Mitsurugi”, konntet Ihr Euch nach Herzenslust verprügeln. Außerdem war “Soul Calibur” das erste Spiel seiner Art, indem Ihr Euch frei durch die Arena bewegen konntet.

Wann genau der Klassiker für die XLA erscheint, steht noch nicht genau fest. Bis jetzt wurde nur das vage Datum 2008 angegeben. Alle die “Soul Calibur” verpasst haben, sollten sich unbedingt ein paar “Microsoft-Points” aufheben und bei Erscheinen des Titels sofort zuschlagen.

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz