Electronic Arts - Kinect-Unterstützung für Harry Potter 7

Leserbeitrag

EA gab soeben einige Details zum ersten Teil des letzten harry Potter Games bekannt. Es wird Microsoft´s Kinect für die XBOX 360 unterstützen. Das Zaubern mit der ganzen Hand ohne Controller, solle laut Jonathan Bunney, Vice President und Head of Production bei EA Bright Light, eine völlig neue Spielerfahrung geben. Getoppt solle das ganze durch den exklusiven Kinect-Koop-Modus, indem das erste mal zwei Spieler Seite an Seite gegen die Todesser kämpefn dürfen.

Weitere Infos gibt´s auf den Screenshots in der Fotostory.

Da nun klar ist, dass auf der Pressekonferenz von Microsoft nicht alle Kinect Titel vorgestellt wurden, lässt es nun hoffen, dass andere Entwickler wie Ubisoft noch einiges zu bieten haben. Dass Microsoft den Entwicklern selber in deren eigenen Pressekonferenzen die Chance gibt die Kinect-Titel als erstes zu präsentiren, kam relativ überraschen.

Weitere Themen: Harry Potter, Electronic Arts

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz