Kinect - Microsoft schert sich nicht um Review-Wertungen

Leserbeitrag
5

In einem Interview mit der englischen Webseite eurogamer.net hat Aaron Greenberg, Product-Manager für die Xbox 360 bei Microsoft, darüber gesprochen, welchen Einfluss Review-Wertungen der Presse auf die Verkaufszahlen der kommenden Bewegungssteuerung Kinect haben könnten. Er ist der Meinung, dass die Review-Wertungen keinen Einfluss auf die Verkaufszahlen haben werden.

”Der Zusammenhang zwischen den Review-Wertungen für Halo: Reach und den Verkaufszahlen ist zwar sehr hoch, aber bei Kinect Sports zum Beispiel geht es ja mehr darum, Spaß zu haben. Natürlich hoffen wir auf gute Bewertungen durch die Presse, aber wir erwarten keinen ähnlich hohen Zusammenhang zwischen den Review-Wertungen und den Verkaufszahlen, wie es beispielsweise bei Halo: Reach der Fall war”, so Greenberg.

Kinect erscheint hierzulande am 10. November 2010.

 

Weitere Themen: Microsoft

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz