Kinect - Sprachsteuerung erscheint vorläufig nicht in Deutschland

Leserbeitrag
4

Kinect ist ein großes Projekt für die Xbox 360 von dem Softwareriesen Microsoft, dass anstatt mittels herkömmlicher Gamepads, allein durch Körperbewegungen die Software bedienen kann. Kinect wurde erstmals auf der E3-Spielemesse am 1. Juni 2009 der Öffentlichkeit vorgestellt, damals noch unter dem Codenamen Project Natal. Jedoch hat Microsoft nun wissen lassen, dass die in Entwicklung befindliche Hardware inklusive Sprachsteuerung vorerst nur in den USA, Großbritannien, Mexiko, Kanada und Japan bereit gestellt wird. Jedoch soll laut ”Eurogamer Spanien” ein Update für Deutschland, Italien, Frankreich und Spanien im 1. Quartal 2011 erscheinen, das die Sprachsteuerung nachschickt. Der PR-Manager ”Lidia Pitzalis” von Microsoft erläuterte, dass das Problematische nicht die einzelnen Sprachen wären, sondern die vielen verschiedenen Dialekte. Selbst bei der britischen und amerikanischen Version musste man auf einige diverse Dialekte Rücksicht nehmen.

Am 4. November 2010 wird Kinect offiziell in Amerika veröffentlicht. In Deutschland erscheint Kinect sechs Tage später.

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz