Microsoft - "Core-Community wird Kinect 'lieben'"

Leserbeitrag
11

In einem Interview mit der Webseite Eurogamer hat sich Microsofts Chris Lewis zu Kinect geäußert. Er ist sich sicher, dass die Core-Community das Gerät lieben wird. Lewis zufolge hat man den sowohl den Casual- als auch den Hardcore-Markt im Visier.

”Ich glaube, dass ein großer Teil der Core-Community Kinect für die 360 lieben wird. Sie werden es lieben, mit Gesten durch die Menüs der 360 zu navigieren. Sie werden es lieben, dass sie in ein Spiel wie Joy Ride einsteigen können, das die Hardcore-Community wirklich ansprechen sollte.”

”Wir fühlen uns der Hardcore-Community gegenüber sehr verpflichtet – sie hat uns definiert. Wir werden der Community auch weiterhin die Fable IIIs, die Halo: Reaches und die Gears of Wars bieten. Gleichzeitig streben wir aber auch mehr Breite an und mit der Zeit werdet ihr verschiedene Arten von Kinect-Spielen für die 360 sehen, die auf unterschiedliche Art und Weise beide Zielgruppen ansprechen. Es wird vermutlich Hybird-Spielerfahrungen geben, bei denen man Gesten und physikalische Bewegungen hat, die das ansonsten Controller-basierte Spielerlebnis verbessern. Solche Dinge werden vermutlich kommen”, so Chris Lewis.

Kinect erscheint am 4. November 2010.

 

Weitere Themen: Microsoft

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz