Neue THQ Games - Dreifacher Nachschub für Kinect-Benutzer

Leserbeitrag

Benutzer vom Kinect-Sensor für die Xbox 360, können seit gestern 3 neue Spiele zu Gesicht bekommen, denn gestern veröffentlichte der Publisher THQ die Spiele Deepak Chopra’s: Leela, Spongebob und der Gestiefelte Kater. Dabei soll jeder einzelne Titel einen bestimmten individuellen Zweck erfüllen:

Deepak Chopra’s: Leela soll zur Entspannung dienen. Dieses Spiel stammt vom gleichnamigen, weltweit berühmten Autor und Meditationsexperten, der seine Philosophie und seine Kreativität ins Spiel eingebracht hat. Bei diesem Spiel verbinden sich Philosophie und Home Entertainment -Technologie, in Form von Meditationsübungen, Atemtechniken und Ganzkörperbewegungen, die dazu dienen, Körper und Seele zu entspannen.

Spongebob Schwammkopf Surf & Skate Tour ist da eher das sportlichere Spiel. Der sprechende Schwamm ist dieses Mal allerdings nicht unter Wasser, sondern am Strand und an der Küste unterwegs. Wie der Name schon sagt, kann man im Spiel dieses Mal surfen und skaten. Damit ist dieses Spiel das erste Xbox 360 Game für Kinect, bei dem man eine Surf- und Skateerfahrung erhält.

Der Gestiefelte Kater ist ein Spiel für Abenteuerlustige. Ein Actionspiel in dem man in die Rolle des beliebten Katers schlüpft, um seinen guten Ruf wiederherzustellen. Nebenbei hat man die Aufgabe, Señoritas mit selbstgemachten Ständchen zu beeindrucken. Der gleichnamige Kinofilm erscheint am 8.Dezember.

Alle 3 Spiele sind am 18. November erschienen und sind ab sofort erhältlich.

Kinect

Weitere Themen: THQ

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz