Oprah Winfrey - Verschenkte Kinect an das Studiopublikum

Leserbeitrag
11

Die berühmte US-amerikanische Talkshow-Moderatorin Oprah Winfrey hat sich in ihrer letzten Show eine sehr kostspielige Aktion geleistet: Jede der anwesenden Personen im Studiopublikum bekam von der gebürtigen Milliardärin je einmal Microsoft´s Kinect inklusive Xbox 360 geschenkt.

Doch dies war nicht die erste teure Investition, die sich Oprah da leistete: Bereits im Jahre 2004 verschenkte sie zur Feier der 19. Staffel ihrer Talkshow jeder der anwesenden 276 Personen im Publikum je ein Auto. Zudem schenkte sie einer 20-jährigen Obdachlosen ein Universitäts-Stipendium und neue Kleidung im Wert von 10.000 US-Dollar.

Wie das Publikum auf die spendable Geste der Moderatorin reagiert, könnt ihr im folgenden Video einsehen:

Oprah verschenkt Kinect an das Studiopublikum

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz