Take Two - "Wii-Spieler werden zu Move/Kinect wechseln"

Leserbeitrag
6

Wie Ben Feder, CEO von Take-Two, nun bekannt gab werden Wii-Spieler zu den neuen Bewegungstechnologien Move und Kinect wandern und sieht diese Steuerungen als die nächste Entwicklungsstufe für vor allem junge Gamer:

Was Sony und Microsoft wirklich mit Move und Kinect – vor allem Move – gemacht haben, ist eine Brücke für jene zu bieten, die es gewohnt sind mit der Wii und dessen Wiimote zu spielen und sie zu den HD Systemen zu führen.”

Die PlayStation 3 mit Move ist aus meiner Sicht ein Wii HD System. Wahrscheinlich wird die Mutter damit nicht spielen, aber die Kinder entwickeln sich weiter und Microsoft und Kinect haben beide eine Brücke geschaffen, um sie hinüberzuführen. Ich glaube, dass Nintendo eine Generation an Kindern erzogen hat, die Videospiele spielen und nun, da sie älter werden, ein wirkliches HD Erlebnis haben wollen”, so Feder.

Zumindesten von Move kann man sich ja schon selbst überzeugen, da die Steuerung bereits seit gestern im Handel erhältlich ist.

Weitere Themen: Wii, Take-Two Interactive

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz