Halo - Microsoft registriert Domain: Kinect-Ableger unterwegs?

Steven Drewers

Mit Gears of War: Exile könnte schon bald eine Kinect-Variante des blutigen Shooters angekündigt werden. Kein Wunder, dass Microsoft auch gern etwas Eigenes in der Hand halten möchte. Und was würde sich dafür besser eignen als ein Halo-Ableger mit Kinect-Unterstützung? Eben – nichts.

Zwar handelt es sich um reine Spekulation, jedoch gibt es begründeten Verdacht. Schon Mitte letzten Jahres, ließ Microsoft nämlich die Domain KinectHalo.com registrieren. Seit der Trennung von Bungie und Microsoft, war in Sachen Halo nicht viel zu hören und die Veröffentlichung von Halo: Reach ist auch schon fast ein halbes Jahr her. Vom jetzigen Entwickler, 343 Industries, gab es bislang keine Informationen zu derzeitigen Plänen.

Die Registrierung der Domain, könnte allerdings ein Hinweis auf eine baldige Ankündigung von Halo-Kinect sein – oder wie auch immer es dann heißen soll. Damit würde Kinect endlich den Sprung vom Spielzeug, zur echten Steuerungs-Alternative machen. Vorausgesetzt, die Umsetzung ist einwandfrei. Ansonsten könnte es Probleme geben, wie in folgendem – zugegeben, nicht erst gemeinten – Video.

Quelle: thatvideogameblog

Weitere Themen: Domain, Halo: Combat Evolved, Microsoft

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz