Kinect - Microsoft kündigt Verdreifachung der Kinect-Titel an

Jonas Wekenborg
4

In einer Pressemeldung kündigte Konzernriese Microsoft nun an, dass sie bis zum Ende des laufenden Jahres die Anzahl der Spiele für Xbox 360s Bewegungssteuerung Kinect verdreifachen will.

Kinect - Microsoft kündigt Verdreifachung der Kinect-Titel an

Anlässlich der hohen Verkäufe der Xbox 360 und deren Spiele gab Microsoft kürzlich eine Pressekonferenz und sprach über zukünftige Pläne. Dabei sprach man auch von einer deutlichen Erhöhung des Produktkataloges für die hauseigene Bewegungssteuerung Kinect.

Damit reagiert Microsoft auf die enormen Verkaufszahlen von “Kinect Sports” mit über 3 Millionen Stück und “Harmonix’s Dance Central” mit mehr als 2,5 Millionen verkauften Exemplaren. Man strebe ein neues Erfolgs-Verkaufsjahr für 2011 an.

Dass der Kundensupport der Kinect nicht sonderlich reibungslos verläuft und dass eine Verdreifachung der Spielanzahl bei einer bisher noch recht niedrigen Zahl nicht weiter schwer sein sollte, steht dabei eher an zweiter und dritter Stelle.

Weitere Themen: Microsoft

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz