3DS - Miyamoto verspricht Fokus auf Gaming

Leserbeitrag
8

Die Launch Titel des 3DS waren eher enttäuschend, die interessanteren Titel werden erst in den kommenden Monaten erscheinen. Shigeru Miyamoto, Erfinder von Spielereihen wie Mario oder Zelda, verspricht nun allerdings Besserung. So wird man sich bei Nintendo in Zukunft mehr auf Gaming konzentrieren.

”Ich denke der 3DS ist ein einzigartiges Entertainment Tool – jeder versteht, wie es funktioniert. Eines unserer nächsten Ziele ist: Wie vermitteln wir diese Nachricht? Da man es spielen und erleben muss. Wir haben eine Menge Zeit mit der Entwicklung des 3DS verbracht, für Spiele in der Zukunft, alos denke ich das wir uns von nun an mehr auf Gaming konzentrieren und wir werden dieses Jahr viele Spiele veröffentlichen.”

Unter diesen Spielen werden wohl zudem weitere Remakes zu finden sein, so Miyamoto gegenüber Edge. Sein persönlicher Favorit ist dabei Zelda: A Link To The Past. Auch für den im nächsten Monat kommenden eShop hat Miyamoto große Hoffnungen.

”Persönlich gesprochen, weil es für den 3DS ist, wird es 3DS-spezifisch sein, einzigartig und passend für den 3DS. Mit den Downloadspielen über den eShop werden wir bedeutsame und hochwertige Spiele speziell für den 3DS entwickeln.”

Via VG247

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz