Nintendo 3DS - Entwicklungskosten der Spiele steigen an

Leserbeitrag

Obwohl Nintendo-Präsident Satoru Iwata erst vor Kurzem verlauten ließ, dass zum Launch des Nintendo 3DS nicht mit einer Erhöhung der Software-Preise zu rechnen sei, sagen nun japanische Analysten, dass die gestiegenen Entwicklungskosten durchaus auf die Software-Preise niederschlagen könnten.

Dem Harvest Moon-Entwickler Marvelous Entertainment zufolge kostet die Entwicklung eines Nintendo 3DS-Titels durchschnittlich 436.000 Euro bis 1,3 Millionen Euro. Zudem soll es Spiele geben, die sich in Sachen Entwicklungskosten fast auf Wii-Niveau befinden.

Laut Marvelous schlägt ein DS-Titel zwischen 38.000 und 382.000 Euro zu Buche und die Entwicklung eines PSP-Titels verschlingt 26.250 bis 571.000 Euro.

 

Weitere Themen: Nintendo

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz